Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW25.13)

Welche Apps wurden diesmal von der Apple-Redaktion auserkoren? Wir stellen euch die Tipps der Woche in der Zusammenfassung vor.

musiXmatch lyrics playerWo ist mein Mickeyvjay for iPhonevjay

iPhone- und iPad-App der Woche – musiXmatch lyrics player: Den musiXmatch lyrics player hatten wir euch gestern schon ausführlich vorgestellt. Vor wenigen Tagen wurde die App zur Universal-App hochgestuft und funktioniert jetzt auf iPhone und iPad. musiXmatch sucht zu Songs die Songtexte und zeigt sogar die passenden Zeilen zum Song an. Der Download ist kostenlos, allerdings muss man mit nervender Werbung leben oder sich für ein Premium-Abo entscheiden. (Universal, kostenlos)

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – Wo ist mein Mickey?: Das Spielprinzip ist auch in Wo ist mein Mickey? unverändert geblieben. Diesmal muss Mickey Maus und Co mit Wasser versorgt werden, in dem man die kleinen Puzzles löst. Es gilt Sand beiseite zu schieben, Schalter zu betätigen und Gefahren zu meiden. In der neue Version gibt es natürlich auch neue Spielelemente, wir empfehlen noch einen Blick auf unser Gameplay-Video zu werfen. (iPhone 89 Cent, iPad 1,79 Euro)

Gratis-App der Woche – vjay: In vjay kann man Videoclips, Musik und Fotos aus der eigenen Bibliothek verwerten, aber auch bereits in der App vorhandene Musikvideos bearbeiten. Dazu hält vjay eine ganze Menge an Effekten und Tools bereit, die auf die jeweiligen Medien angewendet werden können, darunter Loop-Werkzeuge, Video-Übergänge und Beat-Matching. Unterstützt werden eine ganze Menge Audio- und Videoformate, so unter anderem mp3, AAC, WAV, mp4, m4v und mov. Zum Start auf dem iPad haben wir bereits einen Testbericht angefertigt. (iPhone kostenlos, iPad kostenlos)

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich widerspreche euch nur ungern, aber das iPhone/iPad-Spiel der Woche ist IMHO wohl eher „Die Fürsten von Catan“ (Universal / € 3.59)… (und nicht der dritte Aufguss von „Wo ist mein Wasser?“ – welches immer noch ein Spitzen-Spiel ist!) ;0)

    BTW: Was (außer Geldgier) einen Hersteller dazu treibt, eine App die vorher Universal war, jetzt in 2 Versionen für iPhone und iPad anzubieten, bleibt mir ein Rätsel… (die iPhone-Version ist übrigens lt. AppStore um 0,5 MB größer!?)

    1. Es sind ja auch nicht unsere Spiele der Woche, sondern die der Apple-Redaktion. Mein Tipp sind die Wikinger von Rovio und Cover Orange 2 😉 Catan ist auch klasse, wenn man sich wieder reinfindet von früher.

      1. Ja, richtig, hätte „widerspreche hier nur ungern“ heißen müssen… ;0)

        (Die Fürsten von Catan: Gegenüber dem ursprünglichen Catan-Kartenspiel hat sich schon einiges getan. Dazu gab es ja sehr viele Erweiterungen. Das wurde alles gründlich überarbeitet und vereinheitlicht. Spielt sich jetzt irgendwie straffer und ist komplex ohne gleich kompliziert zu werden…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de