Intelligent rechnen mit dem neuen Calcbot

Auf dem iPhone ist standardmäßig ein Taschenrechner installiert. Im Querformat erhält man sogar ein wissenschaftlichen Rechner. Aber was ist mit dem iPad?


Viele iPad Nutzer haben wohl schnell bemerkt, dass es keinen Rechner gibt. Dann gibt es nur noch alternativen aus dem App Store. Seit gestern kann man den neuen Calcbot für 79 Cent herunterladen.

Diese App wurde als Universal App realisiert und ist somit fürs iPhone und iPad verfügbar (für einen Preis). Natürlich wäre es sinnlos wenn Calcbot keinen besseren Funktionen mitliefert als der normale Rechner von Apple. Calcbot zeigt die Berechnung der Ausdrücke in Echtzeit an. Das heißt, während des Tippens wird wird schon gerechnet.

Mit einem Wisch nach Links erhältst du weitere Funktionen wir Sinus, Cosinus etc. Außerdem kann man sich im Verlaufsstreifen alle Eingaben nochmals ansehen und sogar wieder verwenden. Die Benutzeroberfläche wurde gut strukturiert und lässt keine Wünsche übrig. Wer einmal den Calcbot gestartet und benutzt hat wird nie wieder den normalen Taschenrechner nutzen wollen.

Natürlich ist die App perfekt fürs iPad da es keinen integrierten Rechner gibt.

Hier noch ein kleines Demo-Video:
[vsw id="AU7gb2FuLyw" source="youtube" width="425" height="344" autoplay="no"]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de