iPad 2: Live aus dem Centro Oberhausen *Update*

Da ich selbst nur 10 Minuten zum CentrO brauche, habe ich mich schon morgens im CentrO umgesehen.

Das CentrO öffnet die Pforten um 8 Uhr morgens, die Geschäfte allerdings erst um 10 Uhr. Die ersten Fans haben sich schon um 6 Uhr getroffen und um 8 Uhr ging es dann direkt zum Apple Store. Wir haben das aktuelle Geschehen verfilmt (YouTube-Link) und hängen ein paar Bilder an.

Die Schlange ist schon recht lang und wir werden ab 16 Uhr wieder vor Ort sein und den Verkaufsstart live miterleben und natürlich auf Video festhalten. Wenn wir es schaffen schneiden wir das Video zusammen und veröffentlichen es noch heute Abend, ansonsten müsst ihr bis morgen früh warten.

[imagebrowser id=68]

Update: Verkaufsstart:

Kommentare 73 Antworten

    1. Ich wohne halt nur 10 Minuten um die Ecke 😉 Für unsere User mach ich das gerne! Und ja wir holen uns eins, aber nicht in Oberhausen – zu voll da 😀

  1. Kolon wie toll!!!
    Und bitte ab jetzt nicht nur alle 2 Stunden irgendwas über das iPad2 bringen.
    Alle 2 bis 3 Minuten wäre optimal.
    Es gibt ja nichts wichtigeres im Leben, als jeden noch so uninteressanten Mist darüber zu erfahren.
    Wie wäre es denn mit einem 15 Minuten Video über den ersten Fingerabdruck auf dem Display, gefolgt von einer halbstündigen Dokumentation, wie man ihn wieder mithilfe eines Mikrofasertuchs entfernt?

    1. Ich freu mich auch nicht auf das iPad 2 muss mein iPad 1 noch lange in Raten abbezahlen! 🙁 Ich weiß ist sau blöd, bitte spart euch die Kommentare danke

  2. Irre….. Als das IPhone 4 raus kam bin ich Nachmittag 15.00 Uhr zum Telekom Laden und hab’s ohne anstehen gekauft… War einer der ersten mit dem geilen Handy!!!!

    1. Weiter geht’s…
      Stunde ne Polonaise gemacht…
      Apple ist ja ganz gut (vom Design her) nur finde ich das Klatschen etc. ein bisschen dämlich. Klatscht da überhaupt wer mit?
      Durch klatschen werden die Billig-Kameras vom IPad 2 auch nicht besser…

    2. Haha ja das dachte ich auch. Die hatten bestimmt wunde Hände vom vielen klatschen. Oh Apple taz seine arbeit und brachte ein neues gerät auf den Markt. Da muss man schon mal 20min klatschen.

  3. War vor ungefähr 30 min. da um mir das Schauspiel in der Mittagspause mal anzusehen. Mittlerweile zieht sich die Schlange gut 50 Meter weit, ich würde mal so auf 150 – 200 Leute tippen. Ein paar Meter weiter bei reStore (einem Apple Reseller) standen nur ungefähr 15 Mann. Ich denke mal, dass von denen jeder eins bekommen sollte. Bei den Schlangestehern vor dem Apple Store wär‘ ich mir da nicht ganz so sicher…

    1. Man muss ja schon ein bisschen komisch sein wenn da 10 Stunden warten will, aber wenn er Münsteraner ist, ist es natürlich was anderes 😉
      Vielleicht seh ich ihn mal am Aasee…

  4. Solche Schlangen sind nur was für die ganz (leicht verrückten) Fanboys … kann mir an einem solchen, sonnigen Tag echt Schöneres vorstellen 🙂

  5. Frueher haette bill gates darueber gelacht und ein paar halbnackte maedelz geschickt so dass sich keiner der jungs mehr fuer das toy interessiert.
    Was is blos aus dieser welt geworden?

  6. die Typen die ganz vorne stehen können sich ihre Mühen gut vergelten lassen 😀

    I ch glaub es gibt genug Verrückte die bei dem eh schon hohen Ipad PReis auf weitere 200 Euro scheißen um vorne in der Schlange zu stehen 😀

    1. Wie war das in den USA, da hat doch eine Frau ihren ersten Platz für 800$ verkauft!!! An sich will ich das Ding ja nicht aber für 800€ hätte ich mich da doch mal anstellen sollen und den Platz verkaufen sollen! Dann könnte ich für die Kohle wunderbar mein Motorrad reparieren:)

  7. Arme Seelen die da stehen. Wie kaputt muss man sein?
    Aber das ärgert mich nicht, ist jeden seine eigene Entscheidung sich zum Nappel zu machen.
    Was mich allerdings wirklich aufregt, ist die wiedermal ärmliche Lieferzeit von Apple. Jetzt zzt sind bereits 2-3 Lieferwochen Wartezeit auf der HP angegeben. Jedes Jahr der gleiche Mist.
    Das ist doch traurig, das ein so großes Unternehmen wie Apple Jahr für Jahr anscheinend nicht in der Lage ist in ausreichenden Stückzahlen zu produzieren.

    1. Du verstehst nicht was dahinter steckt. Für ein Unternehmen ist es am besten, wenn sie vor haben, ein Produkt über einen längeren Zeitraum zu produzieren, es in gleichmäßigen stückzahlen herzustellen. Also hat Apple zwei Optionen:
      1. sie produzieren am Anfang mehr, was zu höheren kosten führt und evtl der Preis nicht einmal gehalten werden kann.
      Oder
      2. Sie fangen schon früher an zu produzieren (so wie es die meisten machen). Das hat aber zwei Nachteile: Apple kann die Produkte nicht mehr geheimhalten und zweitens wird es dann wie bei anderen Unternehmen, dass sie ein Produkt vorstellen und ein halbes Jahr später kommt es erst auf den Markt 🙂
      Und einen netten Nebeneffekt hat die herstellungspolitik von Apple auch noch: Knappheit, was zu dem „haben-will!!“ Effekt führt 🙂

  8. Ich hab das iPad 1 und ich finde es lächerlich einfach eine neue Generation herauszubringen, die einfach ein bisschen schneller ist und eine Kamera hat. (Wer nimmt schon ein iPad mit nach Afrika in die Wüste um Tierfotos zu machen? Dazu gibt es DigiCams!) Ich habe die Videos vom iPad zwei gesehen und erkenne kaum Differenzen. Bin mit 1 auch völlig zufrieden.
    Schreibt mir auf jeden Fall eure Meinung dazu unter: finnweigt@googlemail.com
    LG Finn

    1. Lies dir bitte nochmal die technische Spezifikationen durch. Da hat sich deutlich mehr getan als „bisschen schneller und Kamera“.

      Ich hatte die Chance es schon gestern Abend in einem MediaMarkt live zu sehen, ich finde es fantastisch, es fühlt sich unglaublich gut an.

      Ich für meinen Teil werde es mir holen, sobald sich der Trubel ein bisschen gelegt hat.

    2. Also ich habe mir auch noch IPad 1 gekauft vor kurzen erst. Das schöne ist das man das iPad 1 jetzt auch zu richtig guten Preisen ergattern kann. Bei eBay verkaufen massenhaft Leute ihre IPad 1 für Schleuderpreise oder auch günstig neu Geräte. Die Veränderungen sind zu gering um noch mal mehr Geld zu investieren. Für den Umstieg von iPad 1 auf 2 lohnt sich das nicht. Die meisten sind ja neukäufer beim iPad 2 und hatten vorher noch kein iPad.

  9. Also ich sitze hier seit 9:00 (so an Platz 50) und muss sagen: Die Zeit vergeht wie im Fluge! Nette FanBoys hier… 😉 Allein sowas muss man mal mitgemacht haben! Mein iPad2 ist mir sicher. Nur die armen Verzweifelten am Ende der Warteschlange tun mir echt leid…

    1. das gleiche hier auch 🙂 einfach schön an allen grinsend um Punkt 17Uhr vorbei gehen und sein iPad mit einem Bruchteil der Wartezeit der anderen abholen 😀

  10. gerade nen Anruf vom örtlichen MStore erhalten, es waren nur 3 Leute da und Sie haben 8 Geräte bekommen. Kann mein 64gb 3G bis 18uhr abholen 🙂

    Trink jetzt noch in ruhe nen Kaffee und fahr dann mal kurz vorbei und hol meins ab. Also alles ganz easy OHNE anstehen etc. Meine Onlinebestellung bei Apple storniere ich dann wieder, naja, zumindest das iPad, denn das Zubehör benötige ich schon, da hier im mStore keinerlei Zubehör mitgeliefert wurde. 🙁

  11. Welch eine Freakshow. Wenn man weiss, dass ca. 90% der Schlangensteher männlich sind… Nein. Ich werde das Wort Schw**zverlängerung jetzt nicht in den Mund nehmen.

  12. Hier in Marburg hab ich leider keins bekommen. Wenn ich morgen nach FFM in den AppleStore fahre, wie hoch sind die Chancen, das nicht über Nacht die Regale leer gekauft wurden?

  13. Der Geheimtip Gravis Essen war Hammer. Bis 16 war hier nichts los. Gute Lieferung bekommen und ich hab mein IPad mit 1 Std anstehen wie alle anderen .-) NAchzügler kurz vor 17 Uhr haben wohl nicht mehr alle was bekommen

    1. Hier in Bangkok müssen die armen Leute noch ca. 5 Monate warten… laute AppleStore Mitarbeitern. Was sind da schon 3-4 Wochen in Deutschland?

  14. In Wien war tw. ganz schön was los… Bei einem Apple-Reseller bin ich trotz Reservierung leider leer ausgegangen (nur meine reservierte LaCie Tasche war da – die ist übrigens KLASSE!). Nach zig Telefonaten hab ich dann in einem MediaMarkt noch eins ergattern können (mit 1Std. warten).

    Dieser Kommentar wird auf meinem neuen, weißen 64GB WiFi Modell getippt – HAMMER!!! Ist mein erstes iPad (iPhone 3GS hab ich ja schon länger) – Gottseidank hab ich mir vorher nie eins näher angeguckt… Wie konnte ich nur OHNE leben?! ;0)

    1. Ich stand von ca. 13:30 Uhr in Zürich an der Bahnhofstraße. Ich war der geschätzt Sechzigste. Hinter mir ging es dann noch unglaublich lange weiter, vermutlich noch 300-400 Menschen.

      Als ich meines dann um 17:45 in der Hand hielt, fragte ich noch schnell, wie viele geliefert wurden, und die Dame meinte knapp 1.000 Stück.

      Nicht schlecht, somit wird wohl jeder noch eins bekommen haben.

      Ich war auch am Launch des iPad 1 dort, Nummer 30 ca., aber ich bin sehr begeistert vom iPad 2. Toll gemacht, Apple!

  15. Hier in Bremerhaven hatten sie insgesamt ganze 100-150 stück!wie lächerlich.ich weiß,ich wohn am a…. der Welt,aber trotzdem !gute Taktik,deshalb bleib ich noch investiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de