iPad Air: Neue Tablet-Generation mit USB-C-Anschluss?

Neue Gerüchte machen die Runde

Das aktuelle iPad Air wurde im März des letzten Jahres vorgestellt und ist bisher noch keiner Aktualisierung unterzogen worden. Die mittlerweile dritte Generation des iPad Air verfügt über ein 10,5″-Display, einen Apple A12 Bionic Chip, 3 GB RAM, Touch ID und ist in 64 und 256 GB Speicherkapazität in den Farben Spacegrau, Silber und Roségold zu Preisen ab 549 Euro verfügbar. 

Das aktuelle iPad Air setzt noch immer auf den jahrelang von Apple bevorzugten Lightning-Anschluss zum Aufladen und Synchronisieren des Tablets. Wie nun ein Bericht des japanischen Magazins Mac Otakara unter Berufung auf einen chinesischen Zulieferer ausführt, könnte es mit diesem Port in der 4. Generation des iPad Air vorbei sein. Mac Otakara berichtet, dass sich das iPad Air 4 stärker am iPad Pro 11″ orientieren solle und damit auch ein Anschluss-Wechsel von Lightning zu USB-C einhergehen würde. 


Mini-LED-Bildschirm mit integriertem Touch ID möglich

Schon frühere Prognosen und Gerüchte gingen davon aus, dass Apple an einem 11-Zoll-iPad Air arbeiten würde, das in der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht werden könnte. Auch der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo erklärte kürzlich, Apple würde an einem 10,8″-iPad arbeiten. Der Leaker L0vetodream deutete bereits an, dass das neue iPad Air über ein Mini-LED-Display mit darunter verborgenem Touch ID-Sensor anstelle von Face ID verfügen könne. 

Ein USB-C-Port für die nächste iPad Air-Generation wäre sicherlich eine willkommener Bonus für alle potentiellen Interessierten am Mid-Range-iPad-Modell und würde die Kompatibilität mit Drittanbieter-Zubehör wie Docks, Speichersticks und externen Festplatten deutlich erhöhen. Auch die meisten anderen Hersteller am Tablet- und Smartphone-Markt setzen mittlerweile ausschließlich auf USB-C-Ports und -Kabel, so dass es auch Apple gut zu Gesicht stehen würde, langsam diesen etablierten Standard zu verwenden. Vielleicht erfahren wir ja sogar schon erste Neuigkeiten zu einem aktualisierten iPad Air während der WWDC-Keynote am 22. Juni.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de