iPad mini 4 mit 64 GB zum ersten Mal im Angebot

Vor ziemlich genau einem Monat ist das neue iPad mini der vierten Generation auf den Markt gekommen. Nun ist es erstmals in einem großen Angebot erhältlich.

iPad mini 4

Klein, Mittel oder Groß, das ist mittlerweile beim iPad die große Frage. Während das iPad Pro allerdings erst im November auf den Markt kommen wird und das iPad Air in diesem Jahr noch gar nicht von Apple aktualisiert wurde, gab es beim iPad mini im vergangenen Monat große Neuigkeiten: Es hat nicht nur neue Technik, sondern auch ein überarbeitetes Design bekommen.


  • iPad mini mit 64 GB für 439 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 459 Euro
  • in allen drei Farben erhältlich

Während es zuvor im Vergleich zum iPad Air etwas klobig und dick wirkte, ist das iPad mini mittlerweile mit dem identischen Design ausgestattet und liegt besonders flach in der Hand. Zwar gibt es nicht den absolut neuesten Prozessor, mit dem A8-Chip, einem hochauflösenden Retina-Display und dem Touch ID Fingerabdruck-Sensor ist das kleine iPad der vierten Generation aber dennoch gut ausgestattet.

Bei Apple kostet das wohl populärste Modell mit 64 GB Speicherplatz 489 Euro. Im Internet-Preisvergleich bietet das Gerät einige Händler bereits für 459 Euro an, im heutigen eBay-Tagesangebot ist der Preis aber noch ein bisschen weiter gefallen: Das iPad mini wird dort für 439 Euro in allen drei Farben verkauft.

Händler ist der MobileBomber-Shop, der immer wieder Apple-Produkte zu guten Kursen verkauft. Mit über 28.500 Verkäufen und 99,5 Prozent positiven Bewertungen muss man sich hier keine Gedanken machen, zumal der Versand aus Bremen kostenlos ist und per PayPal bezahlt werden kann.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. Mein Mini 2 reicht mir immer noch vollkommen aus. Bisschen Surfen zu Haus, Mails lesen und schreiben, unterwegs als Stadtführer ideal.. Nur Touch ID vermisse ich etwas, aber ansonsten habe ich keinen Richtigen Kaufanreiz für ein neueres gefunden. Dafür ist die Entwicklung einfach zu gering.

  2. Ich hab lange überlegt, aber es ist mir einen Tacken zu groß. Zudem finde ich es echt schade, dass das Mini rein technisch immer ein Jahr zurück hängt. Klar, der A8 ist gut, aber warum nicht der A9, Reste verbauen?! 3D Touch wäre noch ein Argument für ne Neuanschaffung. Aber so werde ich passen, dafür ist das PL-Verhältnis nicht ausreichend.

  3. mein mini 2 ist auch super! auch wenns 2 generationen unterschied zum mini 4 sind…..behalt ich meins 🙂

    da muss apple schon mehr liefern oder das ios noch mal langsamer machen. so wie mit dem iphone4 z.b. damals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de