iTranslate Lingo: Neuer Vokabeltrainer unterstützt 14 Fremdsprachen

1000 Wörter in 8 Monaten

Ohne die passenden Vokabeln kann man keine Sätze bilden. Natürlich ist die Grammatik auch wichtig, doch im neuen iTranslate Lingo stehen einzelne Wörter im Fokus. iTranslate Lingo (App Store-Link) ist für iPhone und iPad verfügbar, 91,5 MB groß und kann kostenlos ausprobiert werden. Für den vollen Funktionsumfang wird allerdings ein Abo vorausgesetzt.

Beim Start müsst ihr auswählen, welche Fremdsprache ihr lernen wollt. Ich habe Französisch gewählt und mich für die Schwierigkeit „Mittel“ entschieden, da ich die Sprache schon in der Schule gelernt habe. Zudem stehen „Anfänger“ und „Fortgeschritten“ zur Auswahl bereit. Ebenso lässt sich die eigene Sprache festlegen, bei mir also Deutsch.

Bevor ich genauer auf die Lernart eingehen möchte, hier die alle verfügbaren Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Schwedisch, Chinesisch (Mandarin), Chinesisch (Taiwan), Koreanisch, Russisch, Türkisch, Japanisch und Deutsch. In den Einstellungen könnt ihr zudem zwischen einer weiblichen und männlichen Stimme wählen, ebenso lässt sich die Vorlesegeschwindigkeit anpassen.

Pro Lektion lernt man vier neue Wörter, dafür benötigt man 5 Minuten am Tag. Zuerst müsst ihr euch die vier Wörter einprägen, wobei die Vokabeln vorlesen werden. Danach beginnt der Modus „Üben“. Hier müsst ihr die richtige Übersetzung aus vier Möglichkeiten auswählen, und zwar in beide Richtungen. Danach gilt es die richtige Übersetzung per vorausgewählte Buchstaben in die richtige Reihenfolge zu bringen. Die dritte Aufgabe besteht darin, zum vorgelesen Wort die richtige Vokabel aus vier Möglichkeiten auszuwählen. Zuletzt gilt es das geschrieben Wort auszusprechen.

Im Bereich „Meine Fehler korrigieren“ könnt ihr dann all eure Fehler einsehen und eine neue Lektion mit dieser Auswahl erneut starten. Ebenso lässt sich der Fortschritt einsehen, auch die gesammelten Auszeichnungen werden hier gelistet. Die Aufmachung von iTranslate Lingo ist modern und einfach.

Möchte man unbegrenzte Lektionen starten, aus mehr als 30 Kategorien wählen und 14 Sprachen lernen, muss man zu iTranslate Lingo Pro greifen. Das Monatsabonnement inklusive 7-tägiger Testphase kostet 4,99 Euro, das Jahresabo mit 7-tägiger Testphase kostet 39,99 Euro. Der Vorteil hier: Das Pro-Abo ist auch für alle anderen iTranslate-Apps gültig (iTranslate Übersetzer, iTranslate Converse und iTranslate Voice).

iTranslate Lingo
iTranslate Lingo
Entwickler: iTranslate
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de