iWork-Apps mit Dunkelmodus und iPadOS-Unterstützung

Jetzt in den App Store klicken

Pages (iOS/Mac), Numbers (iOS/Mac) und Keynote (iOS/Mac) sind in Version 5.2 für iOS und 8.2 für macOS verfügbar. Auf mobilen Geräten profitiert man von Anpassungen an die neuen Betriebssysteme. Neu ist ein Dunkelmodus, ebenso kann man auf dem iPad zwei Dokumente nebeneinander öffnen.

Pages für iOS

  • Lege die standardmäßige Schrift und Schriftgröße fest, die für alle neuen Dokumente verwendet wird, die mit einfachen Vorlagen erstellt werden.
  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto eines kompletten Dokuments, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.
‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Numbers für iOS

  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto einer kompletten Tabellenkalkulation, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.
‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Keynote für iOS

  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto einer kompletten Präsentation, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.
‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

macOS-Versionen ebenfalls aktualisiert

Die Mac-Versionen wurden ebenfalls aktualisiert und liegen in Version 8.2 zum Download bereit. Hier hat Apple einige neue Funktionen hinzugefügt, unter anderem kann man nun HEVC-formatierte Filme in das Dokument packen. Zeitlich gibt es ein paar Anpassungen sowie Fehlerbehebungen.

‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de