Lime: E-Scooter-Verleih stellt mit „Citra“ elektrisches Motorrad vor

Derzeit Test in Long Beach, Kalifornien

Neben Anbietern wie Tier und Bolt ist auch Lime mit eigenen E-Scootern in vielen deutschen Großstädten vertreten. Neben den Elektrorollern hält das Unternehmen seit einiger Zeit auch E-Bikes bereit, die ebenfalls für städtische Kurzstrecken angemietet werden können. Mit Citra hat Lime nun auch erstmals ein eigenes E-Motorrad präsentiert.

Wie Lime in einem Blogeintrag auf der Unternehmens-Website berichtet, heißt man Citra als neuestes Familienmitglied der „geteilten, erschwinglichen und emissionsarmen Fahrzeuge“ willkommen. Derzeit wird das elektrisch betriebene Motorrad in einer Testphase zunächst im kalifornischen Long Beach an den Start gehen und danach sicherlich auch den Weg nach Europa finden. Weiter heißt es bei Lime:


„Perfekt für längere Strecken: Citra verfügt über einen Gashebel am Lenker, damit Sie nicht in die Pedale treten müssen und schweißfrei an Ihrem Ziel ankommen. Es ist auch das erste Fahrzeug, das wir entwickelt haben, das über einen speziellen Stauraum verfügt. Das hintere Fach ist verschließbar und bietet noch mehr Komfort, wenn Sie Einkäufe, Rucksäcke oder andere Dinge transportieren möchten.“

Auch einige Sicherheitsmechanismen sollen bei der Neuerscheinung mit an Bord sein, darunter vordere und hintere Blinker, um das Abbiegen anzeigen zu können, eine laute Hupe, dicke Reifen zum besseren Abfedern von Unebenheiten auf der Straße und für ein ruhigeres Fahrverhalten, sowie eine Handyhalterung für eine vereinfachte Navigation.

Für Nachhaltigkeit soll ein austauschbarer 1 kWh-Akku sowie die Reparatur mit wiederverwendbaren Ersatzteilen sorgen. „Dies trägt zur Verlängerung der Lebensdauer bei und reduziert gleichzeitig den Kohlenstoffausstoß und die gefahrenen Kilometer von Lime“, so der Anbieter. „Außerdem wird sichergestellt, dass mehr Fahrzeuge für einen zuverlässigeren Service zur Verfügung stehen.“

Die Motoren vom Citra-Motorrad sollen regulär auf 750 Watt kommen und in der Spitze bis 1.200 Watt erreichen. Die maximale Traglast beträgt 150 Kilogramm, die Reichweite soll bei maximal 50 Kilometern liegen. Mietpreise wurden bisher noch nicht bekanntgegeben. 

‎Lime - immer mobil
‎Lime - immer mobil
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de