M4 Bike Mount für das iPhone 6: Heute im Test, im Video & im Angebot bei Amazon

In der vergangenen Woche haben wir euch die M4 Fahrradhalterung von Morpheus Labs für das iPhone 6 bereits kurz vorgestellt. Heute folgt unser Test – und ein Angebot gibt es obendrauf.

M4 Bike Kit

Nachdem das Wetter am Wochenende eher bescheiden war, habe ich gestern endlich die erste größere Runde mit der M4 Fahrradhalterung von Morpheus Labs drehen können. Zudem gibt es das regulär 54,99 Euro teure Zubehör heute zum Sparpreis von nur 40,99 Euro bei Amazon im Angebot – Grund genug also, meine Erfahrungen in einem kleinen Testbericht niederzuschreiben und euch obendrauf noch ein kleines Video zu liefern, das die Details im Bewegtbild zeigt.

  • Morpheus Labs M4 Fahrradhalterung für 43,99 Euro (Amazon-Link)
  • 3 Euro Rabatt durch Coupons-Aktivierung (direkt unter dem Preis)

Zum Preis dürfte damit alles gesagt sein. 55 Euro sind sicherlich eine Hausnummer, heute zahlt ihr im Angebot für die drei verfügbaren Farben nur 40,99 Euro. Das ist zwar immer noch deutlich mehr als viele andere Fahrradhalterungen kosten, ich darf an dieser Stelle aber vorwegnehmen: Die Investition lohnt sich, denn der Hersteller hat sich wirklich viele Gedanken gemacht. Leider können wir euch nicht sagen, wie lange die Rabattaktion noch läuft.

M4 Produktfamilie wird in den kommenden Monaten ausgebaut

Das M4 Bike Kit besteht aus zwei einzelnen Produkten: Schutzhülle und Lenkradhalterung. Die Schutzhülle hat einen Universal-Anschluss, der in den kommenden Monaten mit weiteren Produkten des Herstellers verwendet werden kann, geplant ist beispielsweise ein Armband für Jogger.

M4 Produkte

Aber schon jetzt hinterlässt die Schutzhülle einen guten Eindruck: Kopfhörer-Buchse und Lightning-Anschluss sind vernünftig ausgeschnitten, so dass auch dickere Stecker problemlos passen. Auch die Knöpfe des iPhone 6 bzw. iPhone 6s sind sehr gut bedienbar. Der größte Pluspunkt ist aus meiner Sicht aber die Tatsache, dass man das iPhone aufgrund der flexiblen Gummiränder sehr einfach aus der Hülle herausnehmen kann, ohne Angst um seine Fingernägel zu haben. Zudem ist die Schutzhülle noch relativ schlank, so dass das iPhone bei einem längeren Halt nicht unbedingt herausgenommen werden muss.

Auf der Rückseite liegt eine kleine Metallplatte auf der Schutzhülle, die den Anschluss für die Lenkradhalterung verdeckt und auch als kleiner Ständer verwendet werden kann. Zudem kann die Schutzhülle des M4 Bike Kits auch an Kühlschränken oder anderen magnetischen Oberflächen befestigt werden, falls das für euch von Interesse ist.

Die M4 Lenkerhalterung punktet ebenfalls mit Komfort: Sie lässt sich ohne Werkzeug an Stangen mit einem Durchmesser von 22 bis 32 Millimeter befestigen und kann in kurzer Zeit auch von einem an ein anderes Fahrrad getauscht werden. Ein Kugelgelenk gibt es bei der M4 Fahrradhalterung nicht, das sorgt aus meiner Sicht aber für eine erhöhte Stabilität. Der Sichtwinkel lässt sich ja bei der Montage der Lenkerhalterung einstellen.

Optionales Raincover für die Fahrradhalterung erscheint im Juli

M4 Raincover

Durch den Magnetverschluss rastet die Schutzhülle problemlos an der Lenkerhalterung ein und kann sowohl im Quer- als auch im Hochformat verwendet werden. Zudem gibt es einen Ultra-Lock, einen kleinen Verschluss, der sich mit einem Finger festmachen lässt und für einen wirklich bombenfesten Halt sorgt. Selbst auf Kopfsteinpflaster und auf Stufen hat sich in meinem Test mit einem ungefederten Fahrrad absolut nichts bewegt.

Aktuell sehe ich bei der M4 Fahrradhalterung nur einen Nachteil: Sie ist nur für Schönwetterfahrer geeignet. Der Hersteller verspricht aber schon Abhilfe: Im Juli soll ein Raincover auf den Markt gebracht werden. Der Regenschutz wird bei Bedarf einfach auf das M4 Case gezogen und wird die Bedienung des Displays nicht einschränken.

(YouTube-Link)

Morpheus Labs M4 Fahrradhalterung
  • 9/10
    Design - 9/10
  • 9/10
    Handhabung - 9/10
  • 10/10
    Qualität - 10/10
  • 7/10
    Preis/Leistung - 7/10
8.8/10

Fazit

Zwar ist die M4 Fahrradhalterung für das iPhone 6 von Morpheus Labs nicht gerade günstig, sie überzeugt aber mit viel Qualität, einer enormen Stabilität und verspricht in Zukunft durch verschiedenes Zubehör auch viel Flexibilität.

Kaufen bei Amazon

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

M4 Detail

Kommentare 23 Antworten

  1. Klingt ganz ok. Aber mit jedem neuem iPhone kommen wieder Folgekosten. Das hält mich ab. Zumindest hat man ja mit der Apple Watch seit Zweitdisplay am Handgelenk und braucht nicht unbedingt das iPhone am Lenker.

  2. Nicht wasserdicht und nicht drehbar sowie der etwas überteuerte Preis sind keine Kaufargumente. ??
    Videos in vertikaler Ansicht sollten übrigens verboten werden ?

    1. Das Teil ist zwar nicht drehbar, dafür aber im Quer- oder Hochformat verwendbar. Der Wechsel dauert keine fünf Sekunden (im Stand).

      Und bei einem horizontalen Video hättest du am Ende bei der Sicht nach vorne eh nicht viel mehr gesehen als die Lenkerstange 😉

  3. hm … die Magnethalterung ist schon interessant … beim aktuellen Wetterchaos ist der noch fehlende Regenschutz aber einfach ein KO-Kriterium …

    die Wicked Chili Tour Cases sind spritzwassergeschützt (IP44) und rufen mit 20-25€ rund die Hälfte des MP4 ab …
    haben dagegen aber wieder ein Kugelgelenk und keine Magnetplatte :-/

    1. Ja, das mit dem fehlenden Regenschutz ist bei dem aktuellen Wetter schon blöd. Generell finde ich die Idee für ein optionales Raincover nicht verkehrt, denn wenn man Regen ausschließen kann, muss man sein iPhone nicht doppelt und dreifach verpacken. Sobald der Hersteller das Teilchen auf den Markt bringt, schauen wir es genauer an.

  4. Überzeugt mich gar nicht. Bissel viel wollen und sollen und wenig aktuell,auch dem veranschlagten Preis entsprechend,überzeugendes.

  5. Unter Einsatz des eigenen Lebens, so muss ein Test sein! Trotzdem gut, dass nicht getestet wurde, was geschieht, wenn man auf dem Bike von einem Panzer überrollt wird ???

  6. Also ich nutze dieses Teil für mein MTB mit iPhone 6 Plus und bin bisher sehr zufrieden.

    Wird nicht am Lenker befestigt, sondern am Rahmen direkt vor dem Lenker und ist daher optimal einsehbar. Gefühlt ist das Smartphone hierdurch bei einem Sturz etc. besser geschützt.

    BTR Fahrradrahmentasche Gelb https://www.amazon.de/dp/B00OYTLKD4/ref=cm_sw_r_cp_api_RYyyxbBFJ9XRR

    Ich habe sie zwar in rot, aber das macht ja keinen Unterschied…

    Optimal ist der gleichzeitige Betrieb mit einem Zusatzakku, der in der Tasche verstaut werden kann.

    Ist zwar laut Hersteller nicht zu 100% wasserdicht, aber bei Regen hatte ich bisher keine Probleme und es blieb alles trocken.

    Vorteil ist auch, dass es smartphoneunabhängig, also nicht ausschließlich für iPhone ist.

    1. Hallo,
      sicherlich haben wir dies nicht.

      Denn anders als bei Quad-Lock, ist unser Produkt durch ein technisches Patent international geschützt.
      (Ein technisches Patent kann man nicht erhalten sofern es eine „Kopie“ wäre.)

      Die Kombination aus Magnetjustierung und Arretierungsstiften gibt es von keinem anderen Anbieter und dieses Konzept wurde vollständig von uns entwickelt.

      Das Ergebnis ist, dass das M4 wortwörtlich „kinderleicht“ mit nur einer Hand befestigt und wieder gelöst werden kann.

      Auch der Aufbau der Schutzhülle weicht deutlich ab.
      Anders als Quad-Lock ist die M4 Hülle zweilagig, aus einer Kombination von TPU und PC aufgebaut.
      Hier empfehle ich einen direkten Vergleich der Hüllen.

      Auch muss jeder selbst entscheiden, ob er seine Fahrradhalterung lieber mit Kabelbindern und/oder Gummibändern oder der M4 Halterung befestigen möchte.

      Unser Ziel war es, eine alltagstaugliche Schutzhülle mit integriertem Verschlusssystem anzubieten.

      Wir freuen uns über jede konstruktive Kritik und möchten diese Anregungen in zukünftige Weiterentwicklungen einfließen lassen.

      Viele Grüße

      Andreas
      support@morpheus-labs.com

  7. Quadlock war auch mein erster Gedanke! Und Quadlock ist nun wirklich TOP!!! Habe ich schon seit mehreren Jahren mit den aktuellen iPhone Modellen am Rennvelo sowie am Hardtrail im Einsatz und Quadlock ist das einzige System für mich welches optisch, alltagstauglich und im Einsatz zu 100% hält was es verspricht. Schon die Montage der Klickbefestigung am Vorbau ist um einiges einfacher, schneller und sieht erst noch besser aus…

    1. Dem ist nichts hinzuzufügen. Außer daß es hier schon Rain-Cover und Cover/Halterungen für das iPhone 6plus gibt. Und ein Sport-Armband, beste Jogging-Halterung überhaupt!

    2. „Schon die Montage der Klickbefestigung am Vorbau ist um einiges einfacher, schneller…“

      Hallo,

      an dieser Aussage habe ich doch gewisse Zweifel und würde es gerne auf einen Versuch ankommen lassen.
      Denn nachdem die M4 Halterung einmal auf die Lenkergröße eingestellt wurde, kann sie extrem schnell befestigt und gelöst werden.
      Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass man die 2 Gummibänder (des Quad-Lock Systems) schneller über 4 Haken ziehen kann. Und die Kabelbinderoption ist sicherlich nochmals deutlich umständlicher.

      Wir freuen uns stets über direkte Vergleiche mit Mitbewerberprodukten und bieten hier auch einen Wechselbonus sowie verlängertes Rückgaberecht ein.

      Also einfach mal testen und sollte das M4 dann tatsächlich nicht überzeugen kann es innerhalb von 45 Tagen unproblematisch zurückgegeben werden.

      Viele Grüße

      Andreas
      support@morpheus-labs.com

  8. Sieht schon top aus! Wann soll denn das Cover für das iPhone 6+ rauskommen? Und was ist, wenn das iPhone 7 ein neues Format bekommt? Kann man das Cover dann tauschen? 😀 ich habe keine Lust immer neue zu kaufen… sonst muss ich direkt auf das 7er warten

  9. Habe es bestellt und ist soweit top. Allerdings ist diese schwarze Metallplatte sehr empfindlich, die Farbe löst sich schon nach der kurzen Zeit leicht an einigen Stellen. Bin mal gespannt, ob nicht irgendwann so ein Plastik-Nippel abbricht. Aber ich glaube ich hatte was von 10 Jahren Garantie gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Copyright © 2019 appgefahren.de