MacHeist 4 Bundle: 15 Mac-Apps für 22 Euro

2 Kommentare zu MacHeist 4 Bundle: 15 Mac-Apps für 22 Euro

Im Internet gibt es ja immer wieder Bundles mit Mac-Software. Das bekannteste ist ohne Zweifel MacHeist.

Seit heute steht das MacHeist 4 Bundle (zur Webseite) zum Download bereit. Insgesamt umfasst das Paket auf jeden Fall 12 verschiedene Mac-Apps, drei weitere werden beim sehr wahrscheinlichen Fall einer erfolgreichen Aktion ebenfalls freigeschaltet. Die Eintrittskarte kostet diesmal 29 US-Dollar, das sind rund 22 Euro (ein Teil davon wird für wohltätige Zwecke gespendet). Der Gesamtpreis der Software beträgt ohne Rabatt über 500 US-Dollar.


Aber was bekommt man für sein Geld eigentlich? Das schaut ihr am besten direkt auf der MacHeist-Seite nach – einige Highlights wollen wir euch aber schnell noch vorstellen.

Bejeweled 3: Wer in der Mittagspause am Mac auch mal ein wenig spielen möchte, wird an diesem Match-3-Klassiker auf jeden Fall seinen Spaß finden. Das Sortieren der Kristalle hat uns schon auf dem iPhone jede Menge Spaß gemacht.

Courier: Wer auf mehreren Netzwerken unterwegs ist, wird dieses Tool zu schätzen wissen. Im Handumdrehen kann man mehrere Videos oder Bilder zu verschiedenen Diensten hochladen, darunter Facebook, Flickr, Vimeo oder YouTube.

Radium: Ein kleines, aber feines Tool für den Empfang von Internet-Radios. Anstatt über Webseiten oder große Programme wie iTunes auf Online-Musik zuzugreifen, kann man diese kleine Software aus der Menüleiste starten und verwalten.

Wie immer gilt bei Bundles: Schaut euch die verschiedenen Programme vorher an und wägt für euch selbst ab, ob sich die Investition von 22 Euro lohnt – oder ob ihr ohnehin nur ein Programm braucht, das einzeln vielleicht günstiger wäre.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Interessant! Jedoch Perlen wie Bioshock2 werden erst (wenn überhaupt?) nach kompl. Verkauf freigeschaltet. Ist die Software (Sam&Max etc.) überhaupt in deutsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de