MacX DVD Ripper Pro: Letzte Chance auf Lifetime-Lizenz sichern

DVDs einfach in MP4-Videos umwandeln

Anzeige. Ich muss an dieser Stelle ehrlich gestehen: Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zum letzten Mal eine DVD in die Hand genommen habe. Das ist schon ziemlich lange her. Aber vielleicht sieht es bei euch ja anders aus? Dann könnte der MacX DVD Ripper Pro eine spannende Software für euch sein.

Bevor wir uns darum kümmern, was man mit der Mac-App alles kann, wollen wir einen Blick auf die Preisgestaltung werfen. Nur noch bis zum 28. Februar könnt ihr euch den MacX DVD Ripper Pro als Lifetime-Lizenz mit 15 Euro Rabatt für 41,59 Euro inklusive Steuern kaufen. Es steht auch eine kostenlose Trial-Version zum Download bereit, falls ihr die Anwendung erst ausprobieren möchtet.


Ab März stellt das Entwicklerteam seine Anwendung auf ein Abo-Modell um. Alle Neukunden bezahlen dann für das erste Jahr der Nutzung von MacX DVD Ripper Pro rund 31 Euro, drei Monate gibt es für knapp 25 Euro. Da ist die Lifetime-Lizenz meiner Meinung nach die deutlich bessere Wahl.

Das kann der MacX DVD Ripper Pro

Was man mit dem MacX DVD Ripper Pro anstellen kann, dürfte ziemlich selbsterklärend sein. Man startet die Anwendung, legt eine DVD in seine Mac ein und kann den Film, die Serie oder das Video dann in eine MP4-Datei umwandeln, die man nicht nur auf seinem Mac speichern, sondern natürlich auch aufs Smartphone oder Tablet übertragen und dort ansehen kann. Auch zum Anlegen einer reinen Sicherung ist der MacX DVD Ripper Pro prima geeignet.

Was ich besonders spannend finde: Es stehen nicht nur über 350 verschiedene Dateiformate und Komprimierungstechniken zur Auswahl, die ganze Konvertierung funktioniert auch noch richtig schnell. Ein kompletter Film kann dank Hardware-Beschleunigung innerhalb weniger Minuten von der DVD auf den Mac kopiert werden.

Wenn man die Voreinstellungen verändern möchte, hat man mit dem MacX DVD Ripper Pro zahlreiche Optionen zur Auswahl. Verschiedene Kapitel lassen sich ebenso auswählen wie die gewünschte Sprache oder Untertitel. Auch Auflösung und Bildrate können vor der Konvertierung einfach angepasst werden.

Am besten probiert ihr das einfach mal selbst aus, immerhin ist die Trial-Version von MacX DVD Ripper Pro ja kostenlos nutzbar. Und wenn ihr am Wochenende zufrieden mit der App seid, habt ihr noch ein wenig Zeit, euch die Lifetime-Lizenz zu sichern.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Super software, gibt/gab es regelmässig als giveaway Version. Handbrake wird halt keine kommerzielle dvd digitalisieren können. Ansonsten das Tool,der Wahl es ums Codieren geht.

    1. @beamformer: Zumindest früher konnte ich mit Handbrake beliebige DVDs rippen. „Früher“ bedeutet so zu Zeiten vom iPhone 3GS, als man noch DVDs hatte und als ich noch Mühe zu investieren bereit war, um meine Lieblingsfilme auf dem iPhone dabeihaben zu können.
      Kann Handbrake das heute nicht mehr?

      1. Stichwort „früher“. Hab eben überlegt wann ich das letzte mal eine DVD gesehen habe. Muss schon einige Jahre her sein. Weiß nicht ob ich in meiner „lifetime“ noch so viele DVDs Tippen werde…

        1. @dude: Ich hatte einige letztens in der Hand, meine Frau verkauft die alle für jeweils 1 Euro bei Kleinanzeigen. Es gibt tatsächlich noch viele Menschen die DVDs gucken.

          1. Wer legal am Start ist, kommt hier und da an die gute alte DVD nicht vorbei. Prime, Netflix & Co. können eben nicht jeden Film oder jeder Serie liefern. Da bin ich ganz happy auf eine eigene Sammlung zurückgreifen zu können.

            Was den DVD Ripper angeht: Der kommt leider nicht mit jeden Kopierschutz klar. Ich hatte eine Version, die erst einen tollen Job machte und dann, nach einem Update seine Arbeit bzgl. umgehen vom Kopierschutz, komplett einstellte. Die Entwickler liefert damals mit dem Update ein Hinweis mit, dass man nun mit Einschränkungen leben müsste. Danke für nichts.

          2. @simply: ACK. Ausschließlich legal am Start. Für meine Lieblingsfilme zahle ich gerne. Die sind aber mittlerweile halt auf Bluray.

  2. Hätte da noch makemkv , die Kinder DVD sind im Keller eingelagert .
    Denke in nächster Zeit kommen die Bluerays inclusive Player auch dahin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de