Marktkauf: Diese Woche 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten

Keine Woche ohne Angebote. Nach Netto, Rewe und PayPal ist in dieser Woche Marktkauf an der Reihe.

iTunes Marktkauf

Ich war mir zunächst nicht ganz sicher, ob dieses Angebot wirklich deutschlandweit gilt. Allerdings habe ich es in den Prospekten aus Augsburg, Bielefeld, Hamburg, Recklinghausen und Rostock gefunden. Daher ist davon auszugehen, dass auch die anderen rund 150 Märkte an der Aktion teilnehmen. Ob euer Markt tatsächlich mitmacht, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden: Einfach die gewünschte Stadt auswählen und den Prospekt durchblättern.

Zwar gibt es anders als in der vergangenen Woche keine 20 Prozent, aber immerhin 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten – und das ist ja besser als nichts. Was ihr genau für die Guthaben-Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro bezahlt, könnt ihr oben auf dem Bild sehen. Für euch gibt es die Preise aber auch noch einmal Schwarz auf Weiß. Das Angebot ist seit heute und noch bis zum 9. Juli 2016 gültig.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 12,75 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42,50 Euro

appgefahren-Leser Marco hat uns bereits am Samstag mitgeteilt, dass es auch bei Edeka 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten gibt. Edeka ist allerdings immer ein Sonderfall, denn hier gelten die Aktionen nie deutschlandweit. Marcos Prospekt ist in Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Bensheim, Frankfurt-Griesheim, Lampertheim, Mannheim -Neuostheim, Neunkirchen-Wellesweiler, Nieder-Olm, Offenbach, Ramstein-Miesenbach, Raunheim, Rodgau-Dudenhofen, Schweich, Trier und Wittlich gültig.

Kommentare 2 Antworten

  1. Bei Edeka Oberallgäu gilt der Rabatt auch.
    Und bei Postbank online gibt’s 10% Rabatt.

    Ich warte aber lieber auf die nächsten 20%. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de