Monument Valley: Spiel des Jahres 2014 erstmals auf 99 Cent gesenkt

Wir starten mit einer sehr attraktiven Reduzierung in den Tag. Monument Valley gibt es erstmals für nur 99 Cent.

Monument Valley 4Das damalige „Spiel des Jahres“ gibt es jetzt erstmals zum Tiefstpreis. Zuletzt musste das 5-Sterne-Spiel mit 3,99 Euro bezahlt. Der Download funktioniert auf iPhone und iPad, ist 288 MB groß und selbstverständlich auch für das iPhone 6 vorbereitet.


Wirklich beschreiben lässt sich Monument Valley (App Store-Link) nicht: Am ehesten kann man es als eine Art surrealer Entdeckungsreise mit verschiedensten Puzzle-Elementen verstehen. Ihr beeinflusst während einer Reise unterschiedlichste Architekturen und Gebilde, die laut Entwickler von Palästen und Tempeln auf der ganzen Welt inspiriert worden sind. Das vorherrschende Ziel von Monument Valley ist es, die kleine Ida, eine stumme Prinzessin, durch die Umgebungen zu bewegen und sie zum Ziel des jeweiligen Levels zu navigieren.

Die einzelnen Level bestehen dabei aus turmartigen Gebilden, die sich einfach manipulieren lassen. Einige Elemente können verschoben, andere wiederum über eine Kurbel gedreht werden. Aber auch einstürzende Blöcke gibt es, ebenso wie zu drückende Buttons, die spezielle Aktionen auslösen. Oft sind sie es, die euch den entscheidenden Hinweis geben, wie das jeweilige Level zu bestehen ist.

Wunderschöne Grafiken & entspannte Musik

Die mysteriösen Monumente sind zudem mit optischen Illusionen versehen, so dass man oft zunächst annimmt, man kommt nicht weiter – merkt aber beim Verschieben eines Elementes dann aber, dass es doch funktioniert. Hier ist Ausprobieren und verschiedene Wege erkunden das beste Mittel zum Erfolg. Ein Hinweis- oder Hilfesystem gibt es in Monument Valley nämlich leider nicht.

Besonders loben müssen wir zudem die beindruckenden Grafiken. Liebevoll gestaltet, in bunten, aber nicht zu aufdringlichen Farben gehalten, und zudem mit einer mysteriös-surrealen Stimmung versehen. Dazu trägt auch die Hintergrundmusik bei, die auch auf Bewegungen des Spielers reagiert. Monument Valley ist für 99 Cent fast geschenkt, per 1,99 Euro teuren In-App-Kauf könnt ihr die Erweiterung „Forgotten Shores“ erwerben.

Lesenswerte Artikel zu Monument Valley

Monument Valley im Video


(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

    1. Sorry, schlecht ausgedrückt, meinte das Bonus Level das mit der (RED) Kampagne erstmalig veröffentlicht wurde und danach leider wieder verschwunden ist

    2. Das Bonuslevel gab es damals für begrenzte Zeit für 89Cent, die komplett gespendet wurden.
      Was du meinst ist die Fortsetzung der Geschichte.

  1. Nicht ernsthaft oder?
    ich habe mir das Spiel den Abend davor noch für den vollen Preis gekauft (was für das Spiel noch immer ein echt fairer Preis ist, aber trotzdem -.-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de