N24 HD steht fürs iPad bereit

3 Kommentare zu N24 HD steht fürs iPad bereit

Wofür noch eine Zeitung kaufen wenn man doch ein iPad hat?! Der führende Nachrichten Sender N24 hat nun auch eine Version fürs iPad herausgebracht.

Wer wissen möchte was in der Welt passiert schaltet entweder den Fernseher an, guckt in die Tageszeitung oder informiert sich im Internet. Auf N24 gibt es Nachrichten rund um die Uhr und immer aktuell. Wer allerdings nicht zu Hause ist aber sein iPad dabei hat, kann sich jederzeit und von jedem Ort aus die neusten Meldungen des Tages unkompliziert ansehen. Allerdings ist dafür eine Internetverbindung vorausgesetzt.

Du kannst in sämtlichen Kategorien nach neusten News suchen. Sei es aus dem Bereich Politik, Wirtschaft, Sport, Multimedia und viele mehr. Zudem bietet die App viele weitere Feautures: Wenn man einen interessanten Artikel seinen Freunden zeigen möchte, genügen wenige Klicks und schon wird ein Link zu Twitter oder Facebook gesendet. Des Weiteren kann man sich Bilderstrecken mit automatischer Slideshow ansehen.

Allerdings ist die App noch mit Vorsicht zu genießen. Guckt man sich die Bewertungen im App Store an sieht man schnell, dass sich viele User über die eingebaute Werbung ärgern. Außerdem sollen die Videos entweder gar nicht laden oder ruckeln so sehr das man es sofort wieder schließt. Andere Benutzer melden häufige Abstürze direkt nach dem Start der App.

Natürlich ist N24 HD nicht die einzige Nachrichten App im Store. Einen Blick wert sind unteranderem Der Spiegel, Focus Online iPad und Die Welt. Alle genannten Apps sind Gratis-Apps.

Wenn ihr schon Erfahrungen mit der App gemacht habt, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Kommentare 3 Antworten

  1. Mir ist der Sinn dieser Apps bisher irgendwie noch nicht aufgegangen. Gerade die N24-App ist doch eigentlich nur ein Browser der nur N24.de kann. Und die Apps der großen Magazine sind weitestgehend auch nur ein Imagebetrachter.

    Solange die Macher nicht kapieren, dass es nichts hilft einfach nur Webseiten oder „abfotografierte“ Tageszeitungen in den App Store zu werden wird das Konzept nicht aufgehen.

    1. Wieso?? Das Konzept geht doch bereits auf! Statt den Browser zu benutzen, nehmen jetzt viele dieses App – ist doch so schön „kostenlos“! Und schon fließen die Werbeeinnahmen in die Taschen von N24!

      1. Nun wird vor dem Start der App auch noch eine Werbeseite eingeblendet.
        Damit ist sie für mich völlig überflüssig geworden.
        Gruß

        Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de