Netflix: Zwei neue Bedienelemente in der iOS-App

Helligkeit anpassen und Bildschirm sperren

Auch wenn Apple TV+ mittlerweile eine ordentliche Nutzer-Basis aufgebaut hat, ist Netflix (App Store-Link) immer noch die klare Nummer eins am Streaming-Markt. Und es müssen noch nicht einmal immer die großen Neuerungen sein, die uns begeistern können. Aktuell punktet Netflix mit zwei kleinen Anpassungen in der App für iPhone und iPad.

Die Rede ist von zwei Steuer-Elementen, die während der Wiedergabe angezeigt werden können. Neben den üblichen Buttons für Play/Pause und Skip gibt es ab sofort auch einen Helligkeits-Regler, der die Helligkeit ausschließlich in der Netflix-App anpasst, ohne die Systemwerte zu ändern.


Ebenfalls praktisch: Der Bildschirm kann gesperrt werden. Tippt man dann ein weiteres Mal auf den Bildschirm, wird lediglich ein kleines Entsperren-Icon und nicht alle Bedienelemente angezeigt. Wenn man während der Wiedergabe aus Versehen den Bildschirm berührt, wird man also etwas weniger gestört.

Sicherlich ist diese letztgenannte Funktion auch für Kinder interessant – für Apps wie YouTube Kids vermisse ich sie jedenfalls schmerzlich, aber auch in Netflix gibt es ja einen Kinder-Bereich. Bisher musste man hier den Weg über die Bedienhilfen des iPhones gehen, was aber weitaus umständlicher (aber auch sicherer) war.

‎Netflix
‎Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de