Neues Gratis-Casual Game: Frisbee Forever

Jetzt, wo die Temperaturen wieder ungeahnte Höhen erreichen sollen, kann man die eingestaubte Frisbee-Scheibe auch mal wieder aus dem Schrank kramen. Wer lieber Frisbees auf seinem iDevice wirft, sollte sich einmal Frisbee Forever (App Store-Link) ansehen.

Seit kurzem steht die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad gratis im App Store zum Download bereit – mit knapp 60 MB sollte auch das Herunterladen kein zu großes Problem darstellen. Ziel des leider nur in englischer Sprache verfügbaren Spiels ist es, eine Frisbee-Scheibe in Gang zu bringen und durch Hindernisse hindurch ins Ziel zu befördern.

Am Anfang gestaltet sich die Steuerung etwas ungewohnt, da zumindest im Tilt-Modus (Steuerung durch hin- und herbewegen des Geräts) die Frisbee-Scheibe sehr empfindlich reagiert. Aber schon nach kurzer Zeit hat man den Bogen raus und kämpft sich Level um Level weiter. Alternativ kann man auch über Antippen des Touchscreens steuern.

Ist die Frisbee-Scheibe erstmal auf die Reise geschickt, gilt es, unterwegs auf einem vorgegebenen Parcours möglichst viele Sterne einzusammeln und durch das Durchqueren von in der Luft schwebenden Ringen wieder neuen Auftrieb zu gewinnen. Schon nach einigen Leveln trifft man auf Hindernisse wie Windmaschinen, die die Frisbee vom Weg ablenken oder Felder, auf denen die Scheibe beschleunigt.

Was auf jeden Fall erwähnenswert ist: die Level sind farblich sehr spielerisch gestaltet und komplett für das Retina-Display optimiert. Auch Frisbee Forever’s Soundtrack kann sich sehen lassen, ein witziger Gitarrensound klimpert aus dem Lautsprecher.

Wer also lieber drinnen Frisbee spielt als an der frischen Luft, sollte definitiv mal einen Blick auf Frisbee Forever werfen – denn auch wir können leider nicht sagen, bis wann dieses verführerische Gratis-Angebot noch gilt. Durchschnittlich 4 von 5 Sternen im App Store sprechen aber sicherlich für sich.

Kommentare 11 Antworten

  1. Es stimmt alles so wies im Beitrag steht. Am Anfang ungewohnt, aber man kann sich schnell einfinden und macht das Spiel Spaß. Also Laden. Gute Arbeit!!!

    1. Es hilft den anderen Usern nicht viel wenn du keine weiteren Angaben machst wie iOs Version, iOS Devices und welche Generation usw.

      Also ich hab ein iPhone 4 mit iOS 4.3/kein JB und es läuft ohne Probleme!

  2. Also das Spiel ist doch mal wieder was ganz anders als die üblichen Steering-Games. Also die Steuerung hat man schnell raus und dann heißt es alle Sterne zu erreichen und das Ziel zu überqueren. Gut gelungen. Macht Spaß.

  3. Ich konnte bislang 2x das Spiel starten – es macht echt Spaß. ABER: inzwischen hab ich rund 20 x versucht, es überhaupt zum laufen zu bringen. Davon, wie gesagt, ist es nur zu zwei Starts überhaupt gekommen. Es war nirgends zu lesen, dass ein iPhone 3G nicht mehr dafür geeignet ist. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine Idee, was da los ist? So ist’s nämlich recht frustrierend. Danke für Anregungen. Und allen, bei denen es läuft Good luck. Jette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de