Notability jetzt als Universal-App für iOS und Mac & 56 Prozent Startrabatt

Notizen-App jetzt neu aufgelegt

Erst gestern haben wir berichtet, dass Notability ein großes Update vorbereitet und die separat erhältliche Mac-App nicht mehr verfügbar ist. Das Update der iOS-Version ist jetzt verfügbar und Notability (App Store-Link) ist jetzt als Universal-App für iPhone, iPad und Mac verfügbar.

Gleichzeitig haben die Entwickler den Preis von 9,99 Euro auf 4,49 Euro gesenkt und wollen Notability später für rund 11 Euro anbieten. Bestandskunden der iOS-Version können die neue Mac-App kostenlos nutzen. Sollte bei euch dennoch ein Preis von 4,49 Euro angezeigt werden, könnt ihr den Download getrost tätigen, da im nächsten Schritt angezeigt wird, dass ihr die App schon besitzt und kostenlos laden könnt. Ansonsten geht einfach über die eigenen Käufe.


Bestandskunden, die nur die alte Mac-App gekauft haben, können diese weiterhin verwenden, jedoch wird es keine Updates mehr geben. Der Umstieg auf die neue App muss in diesem Fall erneut bezahlt werden. Immerhin ist das aktuell etwas günstiger möglich.

Die neue Universal-App bringt viele Vorteile mit sich. So können neuen Funktionen einfacher eingefelgt werden und stehen sofort für alle Plattformen zur Verfügung. Ebenfalls gut: Notability setzt weiterhin auf einen Einmalkauf und verzichtet auf ein Abo.

‎Notability
‎Notability
Entwickler: Ginger Labs
Preis: 9,99 €+

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Also ich habe beide Apps und wenn ich nun die Universall-App auf dem Mac installieren will, muss ich diese bezahlen – zumindest wird mir ein Preis angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de