NumberOne: Süchtig machendes Zahlenspiel

7 Kommentare zu NumberOne: Süchtig machendes Zahlenspiel

Ich habe gestern Abend fast eine ganze Stunde mit NumberOne verbracht. Eine Empfehlung ist da Ehrensache.

So einfach und doch so fesselnd kann ein Spiel sein. NumberOne (App Store-Link) verbindet Zahlen mit Reaktionsgeschwindigkeit. Verpackt ist das ganze in einer Universal-App inklusive Optimierung für das neue iPad und das iPhone 5 – NumberOne kann kostenlos geladen werden. Es gibt zwar In-App-Käufe um alle sechs Spielmodi sofort freizuschalten, viel mehr Spaß macht es allerdings, die verschiedenen Modi selbst freizuspielen.

Das Spielprinzip ist dabei eigentlich immer unverändert: Unten wird eine Zahl oder ein Zeichen angezeigt, das passende Gegenstück muss man dann einfach mit dem Finger antippen. Das klingt einfach? Schnell stellt sich heraus, dass man sich dafür sehr stark konzentrieren muss.

Während man am Anfang noch schnell die passende Zahl findet, wird es schnell schwerer. Die Hintergrundfarben wechseln, die richtige Zahl versteckt sich zwischen ähnlichen Ziffern oder einzelne Felder wackeln und sorgen so für Abwechslung. Um den zweiten Spielmodus freizuschalten, muss man übrigens mit Zeitdruck 70 Mal richtig klicken – gar nicht so einfach.

In den folgenden Spielmodi muss man mit größeren Zahlen oder Zeichen hantieren. Für ein Gratis-Spiel kann sich NumberOne meiner Meinung nach absolut sehen lassen – natürlich ist auch eine GameCenter-Anbindung vorhanden. Von mir gibt es eine Download-Empfehlung, für euch etwas weniger Langeweile am heutigen Sonntag.

Kommentare 7 Antworten

  1. Warum denkt ihr eigentlich jeden Sonntag, uns allen sei furchtbar fad?^^ Also Langeweile hab ich sonntags nie – dafür umso mehr unter Woche im Hörsaal 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de