Granny Smith: Erstes Update für tolles Casual-Game

Granny Smith, eines der besten Spiele der letzten Monate, wurde zum ersten Mal aktualisiert.

Als eines der wirklich wenigen Spiele habe ich Granny Smith (App Store-Link) komplett durchgespielt. Da ich mir jeden Tag mehrere neue Spiele installiere, kommt das äußerst selten vor und spricht auf jeden Fall für das entsprechende Spiel. Bei Granny Smith habe ich mich daher sehr über das erste Update gefreut.


Zunächst wollen wir uns um die technischen Neuerungen in Version 1.1.0 kümmern. Granny Smith lässt sich jetzt nicht nur auf dem 4 Zoll großen Display des iPhone 5 spielen, sondern bringt auch Retina-Grafiken für das aktuelle iPad mit.

Außerdem geht es ab sofort in zwölf ganz neuen Space-Leveln zur Sache. Heute Vormittag habe ich das neue Level-Pack nur kurz angespielt – Granny Smith fliegt mit dem Space Shuttle in das Weltall und dann dort durch die Gegend. Die Schwerkraft ist besonders außerhalb der Raumstationen deutlich geringer, hier sollte man unbedingt aufpassen, sich nicht zu weit zu entfernen – sonst fliegt man einfach davon.

Für 79 Cent bekommt man jedenfalls jede Menge Spielspaß geboten, leider ist Granny Smith aber so spaßig, dass es doch wieder schnell vorbei ist. Die 31 MB große Universal-App sollte man sich jedoch nicht entgehen lassen, wenn man kleine Casual-Games mag.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Das Spiel ist wirklich klasse! Hab alle Level vorher mit 3 Äpfeln abgeschlossen 😉 aber die Space-Level find ich nicht ganz so toll, weil man da viel mehr Versuche braucht. Das macht den Spielspaß teilweise ein bisschen kaputt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de