Oster-Angebote bei Media Markt: Withings Steel HR kaufen & smarte Körperwaage geschenkt bekommen

Media Markt bietet in seinem Oster-Nest bereits einige spannende Angebote. Ein echtes Highlight ist eine Aktion rund um die noch recht neue Withings Steel HR.

Withings Steel HR 2

Update am 10. April: Eine kleine Erinnerung an diesen wirklich sehr guten Deal, der nur noch heute gültig ist.


Media Markt startet heute mit einer Großoffensive und bietet zahlreiche Oster-Angebote an, bei denen ihr ordentlich sparen könnt. Eine spannende Aktion für Gamer haben wir ja bereits im News-Ticker eingetragen, aktuell könnt ihr euch vier Spiele für Computer und Konsole aussuchen und zahlt nur zwei. Welche Angebote es sonst noch alles gibt, könnt ihr auf dieser Sonderseite selbst entdecken.

  • Withings Steel HR kaufen & Withings Body geschenkt erhalten (zum Angebot)
  • Fitnessuhr auch mit kleinem Gehäuse erhältlich (zum Angebot)

Besonders spannend ist ohne Frage die Aktion rund um die erst vor einigen Monaten veröffentlichte smarte Fitness-Uhr Withings Steel HR. Wer sich die Uhr bei Media Markt für rund 190 Euro zulegt, hier habt ihr übrigens die Auswahl zwischen dem 36mm kleinen und 40mm großen Modell, bekommt als Geschenk die smarte Körperwaage Withings Body in weiß. Normalerweise kostet die Waage 99 Euro.

Richtig klasse ist das Angebot, da Media Markt anders als sonst nicht über dem Internet-Preisvergleich liegt. Auch bei anderen Händlern zahlt man für die Withings Steel HR mindestens 188 Euro – die Waage gibt es also tatsächlich geschenkt. Aber was kann man mit der smarten Uhr eigentlich alles anfangen?

Das bietet die Withings Steel HR

Die Withings Steel HR macht bei der täglichen Nutzung einen wirklich guten Job: Sie lässt sich wie eine gewöhnliche Armbanduhr (am besten am passiven Handgelenk) tragen und zeigt dank einer analogen Ansicht den Fortschritt des täglichen Schrittziels. Möchte man mehr erfahren, genügt ein mehrmaliges Drücken auf die Krone, um auf einem kleinen LED-Display in der oberen Hälfte des Zifferblattes zwischen verschiedenen Informationen zu scrollen. Neben dem aktuellen Wochentag und dem heutigen Datum gibt es eine digitale Anzeige der Uhrzeit (9:48, 17:33 etc.), und darauf folgend die gegenwärtige Herzfrequenz, die heute absolvierten Schritte, die heute zurückgelegte Distanz, sowie die Uhrzeit des eingestellten Weckalarms.

Withings Steel

Besonders praktisch: Geht ein Anruf ein, erhält man eine iMessage oder E-Mail, oder steht ein Termin im Kalender an, wird auch diese entsprechende Information auf dem kleinen runden Display dargestellt und zudem eine kurze Vibration ausgegeben. Interaktionen sind allerdings nicht möglich, wie etwa das Beantworten einer eingehenden iMessage. Hier muss man sich mit der bloßen Darstellung begnügen.

Hohe Akkulaufzeit und Zusammenarbeit mit der Withings Body

Auch die Akkulaufzeit kann sich sehen lassen: Die Fitnessuhr wird mit Hilfe eines magnetischen Ladepads aufgeladen. Laut Angaben des Herstellers reicht eine Akkuladung für einen Zeitraum von etwa 25 Tagen, danach können noch weitere 20 Tage in einem Energiesparmodus absolviert werden. Nach knapp einer Woche des Tragens bei vorheriger kompletter Aufladung zeigte die Withings Steel HR in unserem Test noch eine Restkapazität von 72 Prozent an – der vorgegebene Wert von 25 Tagen ist daher nicht übertrieben.

Sämtliche Daten der Uhr werden mit der hauseigenen HealthMate-App synchronisiert und können von dort auch in Apples Health-Datenbank übertragen werden. Aber nicht nur das: In der gleichen App werden auch die Daten der Körperwaage gemessen, diese wiederum zeigt auf dem Display nach jedem Wiegen nicht nur die eigentlichen Gewichtsdaten an, sondern auch das Wetter und die zurückgelegten Schritte des Vortags, die ja mit der Steel HR gemessen werden.

Withings Body weiss

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de