Perfect Time: Dieses kleine Casual Game stürmt gerade die App Store-Charts

Viel Werbung für ein kleines Spielchen

Wir schauen uns auch immer wieder gerne die App Store-Charts an und probieren Spiele und Apps aus, die sich gerade auf den vorderen Rängen befinden. Aktuell befindet sich in den Spiele-Charts des deutschen App Stores die Anwendung Perfect Time (App Store-Link), die sich bei 275 MB an freiem Speicherplatz und ab iOS 10.0 oder neuer auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Der Download ist kostenlos und kann über einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 3,49 Euro in eine werbefreie Version umgewandelt werden. Eine deutsche Lokalisierung besteht für den Titel bisher noch nicht.

Wie der Titel des kleinen Spielchens bereits andeutet, dreht sich in Perfect Time alles um den exakt richtigen Moment. Im Grunde genommen handelt es sich bei Perfect Time um ein Geschicklichkeits-Spiel, bei dem der Nutzer den richtigen Moment einschätzen muss, um das jeweilige Rätsel des Levels zu lösen. Hier ist also neben der richtigen Einschätzung und Geschicklichkeit auch beizeiten Geduld gefragt.


In den ersten Leveln heißt es, eine Kugel in einer Halfpipe-ähnlichen Konstruktion so fallen zu lassen, dass sie nicht mit beweglichen Hindernissen in Berührung kommen. Die Kugeln müssen mehrfach hin- und her schwingen können, ohne dass sie in ihrer Bewegung gestört werden – erst dann gilt das Level als bestanden. Im späteren Spielverlauf bekommt man es dann mit weiteren kniffligen Konstrukten zu tun, bei denen ebenfalls Geduld und Geschick gefordert ist. Erfreulicherweise lässt sich jedes Level beliebig oft wiederholen, learning by doing ist oft die Devise.

Bonus-Level und Hinweise für erleichterte Lösung

Ebenfalls hilfreich sind kleine Tipps, die sich bei schwierigen Leveln aktivieren lassen. So gibt es einen Hinweis, wann man in etwa die Aktion ausführen muss, um erfolgreich zu bestehen. Zum Start stehen dem Spieler fünf Hinweise zur Verfügung, durch das Absolvieren von Bonus-Leveln können weitere hinzugewonnen werden.

Spaß macht Perfect Time auf jeden Fall: Die vielen beweglichen 3D-Konstruktionen sind eine echte Herausforderung und benötigen nach einiger Zeit oft gleich mehrere Versuche, ehe man den richtigen Dreh heraus hat. Leider ist das kleine Gedulds- und Geschicklichkeits-Spiel aber auch gnadenlos mit Werbung überladen: Es gibt nicht nur einen ständig sichtbaren Werbebanner am unteren Bildschirmrand, sondern auch etwa alle zwei Level längere Werbespots, die sich erst nach einigen Sekunden deaktivieren lassen. Mit 3,49 Euro ist zudem der In-App-Kauf für Werbefreiheit für ein solches Spiel deutlich zu hoch angesetzt – 1,09 Euro oder maximal 1,99 Euro hätte ich hier für angemessen gehalten.

‎Perfect Time!
‎Perfect Time!
Entwickler: MOONEE PUBLISHING LTD
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Aus welchem Grund macht man dann überhaupt Werbung für so eine Werbeschleuder?!?
    Wo bleibt eure Moral bei der Auswahl welche Apps ihr bewerbt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de