Random Heroes 3: Schwieriger Platformer zum ersten Mal kostenlos erhältlich

Wir hätten noch einen kleinen Gratis-Tipp für diesen verregneten Mittwoch, an dem man sich lieber nicht zu lange draußen herumtreiben sollte.

Random Heroes 3 1

Die Entwickler-Firma Ravenous Games sind bekannt für ihre herausfordernden Platformer im Retro-Stil. Der bekannteste Name ist definitiv League of Evil, aber auch Random Heroes dürfte in der Szene bekannt sein – immerhin gibt es mittlerweile drei Teile mit über 200 Leveln im App Store. Das neueste Spiel der Serie gibt es heute sogar kostenlos: Random Heroes 3 (App Store-Link) kann gratis auf iPhone und iPad installiert werden. Normalerweise kostet das Spiel 99 Cent.


In den insgesamt 75 Leveln spielt man mit 25 freizuschaltenden Charakteren mit unterschiedlichen Eigenschaften, ebenso kommen 25 unterschiedene Waffen zum Einsatz. Die Level dauern meist nicht mehr als zwei Minuten, allerdings sammelt man im ersten Anlauf nur selten alle Sterne.

Dafür muss man in Random Heroes 3 nämlich nicht nur alle Gegner eliminieren, sondern auch einen verstecken Stern und einen Totenkopf finden sowie unter einen vorgegebenen Zeit bleiben. Letzteres ist eigentlich nur möglich, wenn man das Level noch einmal bestreitet und sich nicht mit den Gegnern aufhält. Neue Waffen und Helden kann man mit gesammelten Münzen zwischen oder auch während der Level kaufen.

Random Heroes 3 ist nur 15 MB groß

Genre-Fans werden mit Random Heroes 3 ihren Spaß haben, denn auch die Steuerung ist altbewährt: Zwei Buttons zum Steuern nach links und rechts, ein Button zum Springen und einer zum Schießen. Über den letztgenannten Button kann man sogar streichen, um etwas nach oben zu zielen – das ist im Kampf sehr von Vorteil.

Kostenlos macht man mit Random Heroes 3 jedenfalls nichts verkehrt, zumal der Download aus dem App Store nur rund 15 MB groß ist – für Spiele ist das wirklich ungewöhnlich wenig. Somit dürfte selbst ein Download aus dem mobilen Datennetz kaum etwas im Weg stehen, falls ihr hier und jetzt ein wenig Unterhaltung benötigt. Und wer noch mehr Datenvolumen übrig hat, kann vor dem Download einen Blick auf den Trailer zum Spiel werfen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Hab inzwischen alle Level des Spieles mit allen Sternen und Totenkopf durchgespielt, wofür ich bei den meisten Leveln zwei anläufe brauchte. Ich finde das Spiel super, allerdings nicht wirklich herausfordernd. Einmal,auf ne bessere Waffe und den König als Charakter gespart, welcher besonders viel Geld bekommt und man schaffts mühelos. Dennoch waren es einige Stunden super Spielspaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de