Rennsport: Death Rally erstmals kostenlos

Vor kurzem haben wir über das neue Spiel VS. Racing (zum Artikel) berichtet, nun gibt es ein ähnliches Spiel zum Nulltarif.

Das von Remedy Entertainment veröffentliche Death Rally ist schon seit Ende März im Store vertreten und erntet recht gute Bewertungen. Die Universal-App ist derzeit durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen bewertet.


Death Rally (App Store-Link) wurde erst vor kurzem aktualisiert und hat neue Herausforderungen und Challenges bekommen. Kurz nach der Veröffentlichung haben wir uns die App schon einmal angesehen und ein Review erstellt. Wir binden euch das Video nochmals ein, damit ihr einen Eindruck vom Spiel bekommen könnt. Doch eins können wir euch jetzt schon sagen: Der etwas mehr als 80 MB große Download lohnt sich auf jeden Fall, gratis sowieso!

Anzeige

Kommentare 49 Antworten

  1. Wollte es mir damals trotz guter Bewertungen nicht holen weil ich die Steuerung schlecht fand. Hab’s mir gestern geholt und muss sagen, dass ein echt gutes Spiel ist, auch die Steuerung. Also laden.

  2. Ich hatte es mir für 0,79€ geholt ist wirklich ganz gut nur leider hat man schnell alle Autos und Waffen auf Gold ( volles Upgrade) die Strecken wiederholen sich immer wieder, nur mit stärkeren Gegnern. Kurzweilige Suchtgefahr! Trotzdem Download tip.

  3. Ja es is ganz gut aber es gibt kein richtiges Menü und man sieht da so gar nicht durch das Spiel selber is ganz gut ich kann es trotzdem empfehlen

  4. Hab’s mir auch für 79c geholt, war dann aber in 3 Tagen durch.
    Also langen Spielspaß bietet das Spiel sicher nicht Inns wie auch im Video erklärt wird, gibt es keinen „roten Faden“ der sich durchs ganze Spiel zieht. Man wählt immer nur eine von ca. 8 Strecken aus, fährt, upgradet, wählt aus …
    Gratis aber auf jeden Fall empfehlenswert, da man es auch nach dem Update noch mal für ein paar Tage rausholen konnte, um das neuste Auto voll auf zu tunen und ja vermutlich noch weitere Updates folgen.

    Eine Frage noch an alle, die eigentlich schon durch sind:
    Ich bin im Moment vom Fame-Level her „God“ mit 2 068 288 Punkten. Laut Achievements gibt es aber noch die beiden Level „God of all Gods“ & „The 42“. Wie viel Punkte brauch ich für die beiden?

  5. Was auch noch gut is ,schön viele Erfolge lassen sich im Game Center frei schalten ich glaub über 50 🙂 TOP GAME man hat echt viel und lange spaß und dann noch kostenlos vom feinsten Peace out und fette Beute

      1. Für 2,39€ ist es ok.
        Für 0,79€ schon recht gut.
        Für Nichts ist es absolut fantastisch.
        Das FreeAppADay wirklich mal gute Spiele bringt hätte ich nicht gedacht.
        Naja wer hätte das schon geahnt? 🙂

        1. FAAD hat schon mehrere gute Spiele reduziert. Unter anderem Backbreaker,
          Burn the Rope und Civilazation Revolution 😉
          Ab und zu sind da echt richtige Perlen zu finden.

    1. Ich leider auch, aber seitdem kaufe ich nichts mehr über 79cent.
      Wenn die Spielpreise stabil oben wären kein Ding, ich bin kein Pfennigfuchser – aber so macht es einfach keinen Spaß!

      1. Wenn die es ein bisschen reduziert bekommen habe ich kein Problem damit schließlich kann ich ja nicht warten 🙂
        Aber wenn die das Ding gratis hinterhergeschmissen kriegen frage ich mich ob ich vllt. zuviel bezahlt habe…
        Ich zahle nicht gerne für andere…

        1. Wer das Spiel umsonst immer noch schlecht findet und bei anderen (kostenlosen) Spielen sich nicht beschwert den kann ich einfach nicht verstehen 🙂
          Naja wahrscheinlich mehr der Puzzle-Typ oder?

  6. Schade, hatte es mir schon zum Vollpreis gekauft; ich habe das Spiel damals auf dem PC geliebt – leider komme ich mit der Steuerung auf dem iPhone überhaupt nicht klar – ist mir zu fummelig.

          1. Ja, bin schon recht gut.. 1Mio Punkte, aber ist so Fummelig auf dem kleinem Bildschirm von meinem iPhone.. Auf iPad macht es aber spaß

  7. Hallo erst mal, hab mich jetzt endlich für die kommentar-funktion angemeldet. In diesem sinne: Moin Moin! 😀

    So zum spiel..wirklich sau gut und für lau natürlich noch besser. Hab deshalb letzte nacht recht wenig geschlafen 😉

    Häng aber beim „endgegner“..schaffs einfach nicht vor ihm über die linie -.- Jemand nen tipp? 🙂

    1. Der is wirklich schwer!
      Viele Tipps gibt’s da nich:
      – Bestes Auto (Deliverator)
      – Beste Waffe (Striker)
      – Auf Beschleuniger hoffen (Wenn er einen erwischt, dann kann man es komplett vergessen)
      – Nicht alles auf einmal und nur auf geraden Strecken schießen, damit er langsamer wird – Schön weit innen in den Kurven fahren.
      – Einfach länger üben, bis man die Strecke perfekt fahren kann ohne anzustoßen.

      Eigentlich alles logisch, aber vl. hilfts dir ja trotzdem!

    2. Hab auch immer das letzte Auto und Striker benutzt. Am besten immer gezielt versuchen den am Heck zu bleiben und kaputtzuschießen.
      So schaff ich’s ungefähr jedes 3. Mal, man bekommt ab und zu mehr Munition damit ist es nicht ganz so schwer.

  8. An sich ein ganz nettes Spiel, aber die Steuerung ist nicht sehr schön. Da ich es gratis runterladen konnte ärger ich mich nicht.

  9. Richtig doof gemacht ist: das Geld, was man in einem Rennen gewinnt kann man nur in das gefahrene Auto stecken, sobald eines also fertig gepimt ist wird das Spiel wirklich sehr langweilig. Strecken sind auch immer die gleichen, naja für umsonst auf jeden Fall gut, aber über die 79 Cent ärgere ich mich etwas 🙂

  10. Ich habe das Spiel für 79 Cent vor einigen Wochen gekauft und ich spiele es immer wieder.
    Dass es jetzt für lau zu haben ist, ärgert mich nicht im geringsten.
    Die 79 Cent habe ich gerne bezahlt, dafür konnte ich es ja auch früher spielen.
    Den Preis für das Gebotene fand ich damals schon unglaublich niedrig, zumal ja auch regelmäßig Updates rauskommen und das Spiel erweitert wird.
    Mit der Steuerung kommt man nach ein wenig Üben ganz gut zurecht.
    Nicht direkt aufgeben! 😉
    Bleibt zu hoffen, dass bald der Multiplayer-Modus nachgereicht wird.
    Dafür würde ich sogar nochmal Geld hinlegen, schliesslich müssten dann ja auch Server bereitgestellt werden.

    Auf der Webseite vom Hersteller kann man übrigens die PC Version für lau runterladen. Die ist so angepasst, dass sie auch auf modernen PCs läuft.

    1. Ich würde nichts mehr dafür zahlen.
      2,39€ sind genug für ein Spiel mit Multiplayer, Reckless Racing hat ja auch einen und das obwohl es nur 1,59€ bzw. 0,79€ kostet/ gekostet hat.

  11. Das Spiel macht mir sehr viel Spaß und das Upgrade System sorgt dafür, dass man es deutlich mehr als einmal spielt. Mich erinnert es an das ältere PC- und Xboxspiel „Mashed“.

  12. Auf meinem iphone 3GS laggt die Steuerung und sie ist zu empfindlich IND kann nicht angepasst werden. Schade um das sonst sehr schöne Spiel.

  13. Moin Moin.
    Für alle die es noch nicht wussten, wenn man unten auf die Kamera klickt wechselt die Perspektive. Und im Menü kann man die Steuerung von Links auf rechts wechseln. Dann werden nicht die „Hebel“ getauscht, sondern ein andere Art der Steuerung eingeblendet.

    Gruß

    Hawk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de