Rollenspiele „Bastion“ für nur 99 Cent & „Transistor“ kurzzeitig für 2,99 Euro

Ihr mögt das Genre der Rollenspiele? Dann werft heute einen Blick auf die zwei reduzierten Spiele Bastion und Transistor.

Bastion

Der Titel Bastion (App Store-Link) ist schon etwas älter und wurde erstmals Mitte 2012 im App Store veröffentlicht, ist aber lange noch nicht altbacken – ein letztes Update gab es im Februar dieses Jahres. Der kleine Kid macht sich in mehr als 40 verschiedenen Umgebungen auf eine mysteriöse Reise, um die Geheimnisse der Kalamität aufzudecken. Durch die Katastrophe wurde die Welt in Stücke gerissen, und als Spieler müssen die Hintergründe erforscht werden. Unterwegs lauern allerhand Gefahren, insbesondere durch wilde Kreaturen, die sich ihrem neuen Lebensraum bereits perfekt angepasst haben. Kid kann dazu im Laufe des Spiels immer bessere Waffen erlangen (mehr als 10 verschiedene stehen zur Verfügung), und diese auch aufrüsten lassen.

Der 1,28 GB große Download ist in englischer Sprache gehalten, bietet aber deutsche Untertitel an, die das Verstehen für jedermann vereinfachen sollten. Des Weiteren gibt es einen iCloud-Sync, um Spielstände zwischen iPhone und iPad abzugleichen. Die Grafiken sind immer noch sehr ansehnlich, auch das Gameplay weiß zu überzeugen. Das Spiel kostet nur noch 99 Cent statt 4,99 Euro.

Bastion
Bastion
Entwickler: Warner Bros.
Preis: 5,49 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Transistor ist eine klare Empfehlung

Transistor 2

Mit Transistor (App Store-Link) gibt es das vermutlich etwas verbessere Spiel – allerdings muss man mit 2,99 Euro auch ein wenig mehr bezahlen. Nach dem 2,23 GB großen Download dürft ihr euch auf ein acht bis zehn Stunden andauerndes Abenteuer in einer sehr hübsch gestalteten Science-Fiction-Welt gefasst machen. Die Aufmachung von Transistor ist allerdings nicht nur ein Augenschmaus, sondern macht auch in Sachen Atmosphäre einiges her. Dafür sorgt vor allem die grandiose englische Sprachausgabe. Untertitel sind in mehreren Sprachen verfügbar, unter anderem auf Deutsch.

Worum es in Transistor geht, stellt man bereits wenige Sekunden nach dem ersten Start des Spiels fest. Ohne große Umwege startet das Rollenspiel direkt in das Abenteuer: Eine Frau kniet vor einem Mann, in dessen Brust ein Schwert steckt. Bei diesem Schwert handelt es sich um die mächtige Waffe mit dem Namen Transistor. Nachdem diese Waffe plötzlich anfängt zu sprechen und man sie aus der Leiche gezogen hat, macht man sich auf die Suche nach Antworten.

Transistor
Transistor
Preis: 5,49 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 2 Antworten

  1. Bastion war einfach super. Bei Transistor warte ich immer noch auf eine Version für die PSVita. Auf dem iPad oder iPhone spiel ich nicht so gern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de