Shazam Encore nur 2,99 Euro: Werbefreie Musikerkennung für iPhone und iPad

Wie hieß der Song noch gleich? Mit der iOS-App Shazam Encore könnt ihr Songs ganz einfach erkennen lassen.

iPhone 6 Space Gray with Shazam on the screen

Shazam kennen wir wohl alle. Mit der Software für iPhone und iPad kann man in Sekundenschnelle herausfinden, welcher Song gerade im Radio oder im Kaufhaus gespielt wird. Die kostenpflichtige Variante, die auf Werbung verzichtet, ist jetzt erstmals im Preis reduziert und kostet statt 6,99 Euro nur noch 2,99 Euro (App Store-Link). Der Download ist 73,8 MB groß und für iPhone und iPad verfügbar.

Doch Shazam bietet noch mehr als die einfache Musikerkennung. Mit dabei sind Songtexte, Verlinkungen zu YouTube und Anbindungen an Spotify oder Apple Music. Weiterhin könnt ihr in Charts stöbern, getrackte Songs in eine Playlist packen oder auf eine Historie aller erkannten Lieder zurückgreifen.

Shazam Encore verzichtet auf Werbung

Shazam Encore funktioniert auch auf der Apple Watch. Mit nur einem Klick könnt ihr die Erkennung direkt am Handgelenk starten oder auch Liedtexte anzeigen lassen. Erst vor wenigen Tagen wurde Shazam Encore auf Version 9.3.0 aktualisiert und verbessert die Anbindung an Spotify, um Shazam-Titel noch einfacher einer Playlist hinzuzufügen.

Wenn ihr Shazam häufig verwendet und euch die Werbung nervt, könnt ihr Shazam Encore jetzt erstmals seit dem Start im November 2013 günstiger kaufen. Wie lange der Download reduziert ist, können wir allerdings nicht sagen.

Kommentare 16 Antworten

  1. Ich seh es bei der Androidversion, die ich mal für 10 Cent durch irgendeine Aktion ergattert habe. Die ist momentan so überladen mit Informationen, die ich nicht angezeigt bekommen will, da ist es grade egal, ob da noch ein Werbebanner dabei ist oder nicht. Bei der iOS-Variante wird das sicherlich nicht anders sein. Daher spare ich mir das ganze.

    Was mich bei Siri etwas stört ist, dass es keine Historie gibt.
    Während der Fahrt oder der Arbeit tagge ich manchmal Lieder die mir gefallen und die Shazam-/Soundhound-Historie ist dann wie ein Notizzettel für mich, diese Titel dann bei Apple Music in meine Bibliothek zu laden.

    1. Das kann man! Gehe in den iTunes Store und tippe links neben dem Suchfeld auf das Tabellenzeichen. Da kannst du „Siri“ in der Mitte auswählen und dort werden deine Suchanfragen aufgelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de