Star Hammer – The Vanguard Prophecy: Slitherine veröffentlicht SciFi-Kampf-Spiel

Das Universum ist ein gefährlicher Ort. Das lernt man auch im neuen Spiel von Slitherine, Star Hammer – The Vanguard Prophecy.

Star Hammer

Star Hammer – The Vanguard Prophecy (App Store-Link) steht seit einigen Tagen im deutschen App Store zum Download bereit. Die Entwickler von Slitherine sind bekannt für ihre hochwertigen, umfangreichen Strategie-Spiele, darunter Frontline und Warhammer 40,000 Armageddon, und bleiben dieser Linie auch mit Star Hammer, einem 14,99 Euro teuren Premium-Titel für das iPad, treu. Für die Installation des Spiels sollte man neben 169 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens über iOS 8.0 oder neuer auf dem Tablet verfügen. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Star Hammer bisher noch nicht – aufgrund der textlastigen Elemente und des komplexen Gameplays sind gute Englischkenntnisse daher unabdingbar.

Star Hammer ist ein klassisches Strategie-Spiel mit taktischen Kampf-Elementen, dessen Geschichte im 22. Jahrhundert angelegt worden ist. Auf der untergehenden Erde gibt es für die Menschen kein Leben mehr, und so machen sich einige Glückliche auf den Weg, einen neuen Lebensraum im Weltall zu erkunden, Novus. Das Leben in der Kolonie ist jedoch alles andere als einfach, und stetige Konfrontationen mit feindlich gesinnten Gruppen führen zur Notwendigkeit, die eigene Truppe konstant zu erweitern und mit neuen Fähigkeiten auszustatten.

Gespielt werden können in Star Hammer mehr als 60 anspruchsvolle Missionen in einem Story-basierten Modus, alternativ können auch eigene Szenarien erstellt werden. Vor jedem Kampf heißt es, das eigene Team und die vorhandene Raumschiff-Flotte entsprechend aufzustellen und taktische Anweisungen zu geben, um dann in Echtzeit die Kämpfe auszuführen. Eine präzise Positionierung und kluge Aufstellung der Flotte können dabei entscheidend sein, um den Kampf für sich zu gewinnen. Fregatten, Zerstörer, Angreifer und Dreadnoughts sind nur einige der Kategorien, die in den Battles zum Einsatz kommen.

Um den großen Second Contact War in einem von drei Schwierigkeitsgraden für sich zu entscheiden, sollte man sich allerdings zuallererst mit den Eigenheiten des Spiels und dem komplexen Gameplay auseinandersetzen. Ein kleines Tutorial hilft dem Gamer, sich mit den zahlreichen Buttons und Infofeldern auf dem Bildschirm vertraut zu machen, um dann in die Kämpfe einsteigen zu können. Ein kleines Spiel für zwischendurch ist Star Hammer daher auf gar keinen Fall – gute Englischkenntnisse und viel Zeit sollte man für dieses umfangreiche 3D-Kampfspiel im Weltraum definitiv mitbringen. Abschließende Eindrücke liefert euch der YouTube-Trailer von Slitherine Games.

Kommentare 5 Antworten

  1. Hört sich genau nach dem an, was mich begeistern würde. Da ich jedoch nur über ein iPhone6 und ein altes Pad verfüge, wird daraus nichts.
    Gibt es Vergleichbares auch für das iPhone? Galaxie on Fire 2 war auch sehr geil …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de