StatsBar: Kompakter Mac-System-Status heute für 1,79 Euro im Angebot

Die mit viereinhalb Sternen bewertete Mac-Applikation StatsBar gibt es heute zum halben Preis.

StatsBarIch persönlich halte die Sache ja eigentlich ganz einfach: Solange der Mac läuft, läuft er und ich muss mich um nichts kümmern. Es gibt aber auch sicherlich Nutzer, die sich für jedes Detail interessieren. Wie stark ist der Prozessor momentan belastet, wie viel Speicher ist belegt und wie steht es um den Zustand des Akkus?


Diese und andere Fragen lassen sich mit der Mac-Applikation StatsBar (Mac Store-Link) beantworten, die es heute für nur 1,79 statt 3,59 Euro im Mac App Store zu kaufen gibt. Der kleine Helfer nistet sich entweder in der Systemleiste ein oder kann per Dock-Icon als eigenes Fenster geöffnet werden. Damit ist StatsBar, das man auch per Hotkey öffnen kann, etwas schneller erreichbar als die interne Aktivitätsanzeige, die ja auch viele Daten anzeigt.

Die bereits für das Retina-Display optimierte Mac-Applikation bietet auf jeden Fall viele interessante Statistiken an. Wenn man ein MacBook nutzt und es gerade nicht an den Strom angeschlossen hat, dann kann man sich sogar anzeigen lassen, wie viel Watt das Gerät gerade aufnimmt – was man dann mit dieser Information anfängt, ist natürlich eine andere Frage.

Außerdem kann man mit StatsBar auch den nicht genutzten Arbeitsspeicher aufräumen oder die App ständig im Vordergrund laufen lassen, um die aktuellen Prozesse des Macs besser überwachen zu können. Gerade für Nutzer, die sich für jedes Detail ihres Computers interessieren, ist StatsBar zum aktuellen Sparpreis daher durchaus einen Blick wert. Praktisch ist auf jeden Fall, dass man die angezeigten Optionen in den Einstellungen ganz nach seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann – nicht vergessen sollte man hier, die Temperatur auf Celsius zu stellen. Schaut euch aber vorher auf jeden Fall mal in der Aktivitätsanzeige um, ob euch die dortigen Informationen nicht auch ausreichen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de