Submerged: Premium-Spiel in Konsolenqualität erreicht den App Store

Das bereits vom Computer und diversen Konsolen bekannte Spiel Submerged hat in ungekürzter Fassung den App Store erreicht.

Submerged 2 Submerged 1 Submerged 4 Submerged 3

So hohe Hardware-Anforderung hat wohl kein anderes Spiel aus dem App Store: Um Submerged (App Store-Link) spielen zu können, ist mindestens ein iPad Air 2, iPad mini 4 oder ein iPhone 6 notwendig. Warum das so ist, dürfte bereits bei einem Blick auf die Screenshots deutlich werden: Die Grafik in Submerged ist sehr aufwendig gestaltet und erinnert schon fast an ein Spiel für Konsolen oder den Computer. Und genau dorther kommt Submerged ja auch.

Im App Store ist die Universal-App für iPhone und iPad allerdings deutlich günstiger. Während man auf der Spiele-Plattform Steam aktuell 19,99 Euro bezahlt, ist man im App Store bereits für ein Vierteil des Preises dabei. Damit geht auch die Spieldauer von rund drei Stunden absolut in Ordnung.

In einer versunkenen Stadt gibt es viel zu entdecken

„Submerged ist ein kampfloses Spiel in Third-Person-Perspektive, in dem du eine geheimnisvolle überflutete Stadt erkundest und die der Einsamkeit innewohnende Anmut in ausgedehnten Umgebungen unter freiem Himmel entdeckst. Du schlüpfst in die Rolle von Miku, einem jungen Mädchen, das ihren verwundeten Bruder mit ihrem kleinen Fischerboot in die Stadt gebracht hat“, heißt es in der Beschreibung des Spiels.

In Submerged bewegt man sich mit Mike durch eine versunkene Stadt und hat vor allem eine Aufgabe: Mit einem kleinen Boot an Gebäuden anlegen und dort nach oben klettern, um bestimmte Objekte zu finden. Dabei gibt es keinen Zeitdruck, keine Kämpfe und keine Gewalt. Der Schwierigkeitsgrad steigt langsam an, gerade gegen Ende des Spiels sollen die Kletter-Puzzles anspruchsvoll werden.

Bereits nach ein paar Minuten dürfte man aber das größte Problem von Submerged entdeckt haben: Die Steuerung. Momentan ausschließlich über Wischgesten auf dem Bildschirm möglich, ist diese ein echter Krampf. Es passiert immer wieder, dass man eigentlich nur in eine Richtung laufen oder klettern will und stattdessen die Kamera dreht. Eine optionale Steuerung ist bisher nicht integriert, wäre aber dringend nötig.

Submerged hat bisher sehr unterschiedene Erfahrungsberichte erhalten

Für ein abschließendes Urteil habe ich die App bisher nicht lange genug gespielt. Im Fachmagazin Gamestar hat das Spiel keine Chance, hier heißt es unter anderem: „Submerged entpuppt sich schnell als monotone Kletter-Orgie ohne jede Herausforderung, interessante Handlung oder tieferen Sinn.“ Die bisherigen Eindrücke auf der Spiele-Plattform Steam sind mit 80 Prozent positiven Nutzerberichten aber gar nicht mal so schlecht, zumal man immer im Hinterkopf behalten sollte, dass Submerged auf iPhone und iPad deutlich günstiger angeboten wird.

Die ersten Minuten mit Submerged waren, abgesehen von der Steuerung, jedenfalls sehr beeindruckend. Überall gibt es etwas zu entdecken und zu sehen. Erste Eindrücke davon bekommt ihr im folgenden Trailer.

Kommentare 5 Antworten

  1. Schönes Spiel aber wirklich grauenhafte Steuerung und mein iPhone SE wurde sehr heiß (ohne das es beim Spielen am Ladekabel hing), und hat sehr schnell Akku verloren..

    Habe das Spiel zurückgegeben und mir das Geld erstatten lassen

    1. Jetzt weiss ich auch warum ich auf einmal Schachregeln und Halma und Mühle kann und mein Ipad endlich verstehe. Leute, was da an Graphik, Formen- und Farbenlehre kommt, wird richtig megakrass. Habe mir grad die Trailer angeschaut. Hammer!!!! Und das alles nur, weil ich noch in der DDR aufgewachsen bin und mir meine Mutter mir Farben und Grundformen beigebracht hat… und an das Guitarre spielen erinnere ich mich auch wieder und kann in Garage Band samplen. Hammmmmmmmmer!!!! Fortsetzung folgt… Mit dem Neuen Ipad kann man Jeden Menschen der Welt alphabetisieren. Einfach nur eine tolle Sache. Danke Apple. For Life!!! und mit 10 Fingern schreiben geht auch schon fast… war ne harte Woche starkes Strukturieren, aber am Ende ist und bleibt es ein Perfektes Bildungstool. Jede Art von studieren wird zum Kinderspiel. Sprachen, Mathe, Physik… Jeder kann alles lernen wenn er nur will. Sogar Vokabeln lernen macht tierisch Spass. Alles geht wie im Fluge. Toll. I am Apple not a PC. Finally I am back to the roots. HappyP.

  2. Also ich finde Alles an dieses Spiel grauenvoll. Steuerung, Gameplay und vor allem Grafik (hab auf ipad air 2 gespielt)….Kenne da viel bessere Spiele mit besserer Grafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de