Adobe Photoshop Mix: Update bringt Auto-Freistellung und verbesserte Freigabe-Optionen

Mitte des letzten Jahres hat Adobe einige kreative Apps im deutschen Store veröffentlicht, darunter auch Adobe Photoshop Mix.

“Nutzen Sie die Vorteile der Adobe Photoshop-Software zusammen mit den Vorzügen eines Mobiltelefons zur kreativen und einfachen Fotobearbeitung auf Ihrem iPad”, heißt es in der App Store Beschreibung. Das etwa 89 MB große Adobe Photoshop Mix (App Store-Link) steht in deutscher Sprache bereit und kann kostenlos auf iPhones und iPads geladen werden. Vor der Installation sollte man aber die Hard- und Software-Voraussetzungen beachten: Die App ist ab dem iPad 4 nutzbar und erfordert mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät.

Mit Adobe Photoshop Mix lassen sich im Handumdrehen Fotos bearbeiten und Effekte anwenden. Das Ausschneiden und kombinieren von mehreren Optionen funktioniert ebenfalls, auch eine Verbindung zur Crative Cloud kann geschaffen werden. Die Anwendung versteht sich unter anderem mit Photoshop-Dokumenten, aber auch mit Bildern aus Adobe Lightroom Mobile.

Weiterlesen

Adobe Photoshop Mix: Mobile Foto-App für die Creative Cloud bekommt Update spendiert

Mit der Einführung der Creative Cloud hat Adobe auch nach und nach mobile Erweiterungen im App Store veröffentlicht. Für Adobe Photoshop Mix gab es nun ein größeres Update.

Adobe Photoshop Mix (App Store-Link) kann als Universal-App gratis aus dem deutschen App Store geladen werden, benötigt aber zur Nutzung eine Adobe-ID, die sich kostenlos bei Adobe erstellen lässt. Die App ist etwa 89 MB groß, erfordert mindestens iOS 7.0 auf dem Gerät und wurde für das iPad 4 und neuere iDevices entwickelt.

Mit Adobe Photoshop Mix soll eine unkomplizierte Vernetzung mit den großen Creative Cloud-Programmen erfolgen, um so auch unterwegs an Projekten arbeiten und einen mobilen Workflow aufrecht erhalten zu können. Mit dem heutigen Tag hat die Anwendung ein Update auf die Version 1.4 erfahren, in das einige Neuerungen und Verbesserungen eingeflossen sind.

Weiterlesen

Adobe veröffentlicht neue Zeichentools, iPad-Lineal & Stylus

Aus dem Hause Adobe gibt es gleich mehrere Neuigkeiten zu vermelden. Wir stellen euch die neuen Apps und das neue Zubehör vor.

Adobe hat gestern Abend gleich vier neue Applikation im App Store veröffentlicht. Neben neuer Software gibt es in Kooperation mit Adonit aber auch ein neues iPad-Lineal namens „Adobe Slide“, sowie ein Stylus mit dem Namen „Adobe Ink“ (zur Übersicht). Die Hardware kann vorerst nur in den USA erworben werden.

Adobe Photoshop Mix

„Nutzen Sie die Vorteile der Adobe Photoshop-Software zusammen mit den Vorzügen eines Mobiltelefons zur kreativen und einfachen Fotobearbeitung auf Ihrem iPad“, heißt es in der App Store Beschreibung. So lassen sich im Handumdrehen Fotos bearbeiten und Effekte anwenden. Das Ausschneiden und kombinieren von mehreren Optionen funktioniert ebenfalls, auch eine Verbindung zur Crative Cloud kann geschaffen werden. Adobe Photoshop Mix (App Store-Link) versteht sich unter anderem mit Photoshop-Dokumenten, aber auch mit Bildern aus Adobe Lightroom mobile.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de