Aillis: Ehemalige App „LINE Camera“ wurde von Entwicklern umbenannt

Bereits 2012 haben wir über die damals noch als LINE Camera bekannte App berichtet. Nun wurde der Titel umbenannt in Aillis.

Aillis (App Store-Link) ist auch nach der Umbenennung weiterhin kostenlos als Universal-App aus dem deutschen App Store zu beziehen und nimmt nach der Installation 34,1 MB eures Speicherplatzes in Anspruch. Eine deutsche Lokalisierung ist für die ab iOS 7.0 oder neuer nutzbare Anwendung ebenso vorhanden wie auch eine Anpassung an das Display der iPhone 6-Generation.

Warum genau man sich zu einer Namensänderung entschlossen hat, wird weder in der App-Beschreibung, noch auf der Website der Entwickler deutlich. Aillis ist allerdings eng mit dem Messenger LINE verknüpft – vielleicht möchte man sich aus strategischen Gründen von dieser Assoziation distanzieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de