Alien Hive: Außerirdisches Match-3-Game im Freemium-Format

Alien Hive wurde letzte Woche im App Store veröffentlicht und kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden.

Alien Hive (App Store-Link) siedelt sich im Segment Match-3-Game an, allerdings gibt es hier deutlich mehr und interessantere Spielelemente, als es bei anderen Spielen der Fall ist. Auch in Alien Hive ist das vorrangige Ziel natürlich möglichst viele Kombinationen herzustellen, um so eines der nächsten Level spielen zu können, doch in dieser Universal-App für iPhone und iPad gibt es so einige Tricks und Tücken, die es zu beachten gilt.

Auf dem Display befindet sich ein 6×6 großes Feld aus Kacheln, das mit verschiedenen Objekten gefüllt ist. Da genau ein Feld frei bleibt, können die Objekte verschoben werden, so dass mindestens drei gleiche Objekte aneinandergereiht sind, damit sich so die Power-Anzeige auffüllt. Außerdem sollten die Züge überlegt sein, denn jeder Zug verbraucht einen Kristall. Kristalle können aber auch kombiniert werden, man sollte also klug agieren und immer über eine gesunde Anzahl an Kristalle verfügen.

Neben den verschiedenen Objekten gibt es auch einige Power-Ups, die sich mit Gold und Kristallen freischalten lassen. So lassen sich zum Beispiel einzelne Objekte zerstören, aber auch ein unbegrenztes Verschieben der Kacheln für eine kurze Zeit aktivieren. Gold sammelt man übrigens durch gute Kombinationen. Klar, wer möchte kann auch hier per In-App-Kauf nachhelfen, aber das bleibt weiterhin optional.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de