Angry Birds HD: iPad-Version zum zweiten Mal reduziert

Alle iPad-Nutzer dürfen sich derzeit über ein nettes Angebot bei Angry Birds HD freuen.

Zu Angry Birds brauchen wir eigentlich keine großen Worte mehr verlieren, daher fangen wir mit dem Preis hat. Hier hätte Rovio durchaus etwas kundenorientierter arbeiten können, denn mit regulär 3,99 Euro finde ich das Spiel für das iPad deutlich zu teuer. Bisher waren passende Grafiken ja vom iPhone verfügbar (das ändert sich mit dem neuen iPad), für das Handy kostet das Spiel aber nur 79 Cent.

Mit der erst zweiten Preisreduzierung überhaupt fällt der Preis von Angry Birds HD (App Store-Link) auf etwas angenehmere 2,39 Euro. Bei den zahlreichen Updates, die Rovio für sein Kultspiel nachliefert, gehe ich stark davon aus, dass es bald auch Retina-Grafiken für das neue iPad gibt. Derzeit wäre also ein guter Zeitpunkt, zuzuschlagen.

Inhaltlich unterscheidet sich die iPad-Version nicht von Angry Birds für das iPhone – abgesehen davon, dass natürlich alles eine Portion größer aussieht. Wer die normalen Angry Birds schon nicht mehr sehen kann, findet im Internet übrigens schon erste Eindrucke vom neuen Angry Birds Space (YouTube-Link). Das Video hatten wir vor ein paar Tagen schon auf unserer Facebook-Seite, von der ihr unbedingt Fan werden solltet.

Weiterlesen

Angry Birds HD erstmals auf 1,59 Euro reduziert

Seit dem iPad-Start im April 2010 ist Angry Birds auch in einer HD-Version zu haben, die es nun erstmals günstiger gibt.

Wenn ich ganz ehrlich bin: Auf dem iPhone habe ich Angry Birds immer sehr, sehr gerne gespielt, schließlich ist das Spiel dort mit einem Preis von 79 Cent ein Schnäppchen. Warum man allerdings 3,99 Euro für Angry Birds HD (App Store-Link) bezahlen soll und man lediglich ein baugleiches Spiel mit angepasster Grafik bekommt, war mir nie richtig klar.

Wir wissen zwar nicht warum, aber die finnischen Macher von Rovio haben die HD-Version nun von 3,99 auf nur noch 1,59 Euro reduziert. Das ist ein absolut angemessener Preis, wie wir finden.

Sollte es tatsächlich jemanden geben, der das Spiel noch nicht kennt: In Angry Birds schießt man Vögel per Katapult auf grüne Schweine, die sich in aufgestapelten Gebäuden befinden. Dabei werden immer wieder besondere Vögel freigeschaltet, die über spezielle Fähigkeiten verfügen. In der aktuellen Version sind 255 Level enthalten, weitere werden ständig hinzugefügt.

Wer mehr über die Hintergründe von Angry Birds und deren Entstehung erfahren will, sollte einen Blick auf die nun kostenlose Erstausgabe des appMagazins (App Store-Link) werfen. Der Download sollte nun endlich problemlos funktionieren, Apple scheint die Probleme behoben zu haben. Eine separate News dazu gibt es später am Tag.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de