Twitterrific bekommt interaktive Benachrichtigungen & Support für Apple Watch

Die beliebte Twitter-App Twitterrific 5 hat mit einem Update zwei interessante neue Funktionen bekommen.

Neben der originalen Twitter-Anwendung und der Premium-App Tweetbot kann man allen Twitter-Fans auch Twitterrific 5 (App Store-Link) ans Herz legen. Die Universal-App kann seit rund einem Jahr kostenlos aus dem App Store geladen werden und finanziert sich über einen kleinen Werbebanner, der für 1,99 Euro per In-App-Kauf dauerhaft deaktiviert werden an. Zu den erweiterten Funktionen der englischsprachigen App zählen auch Push-Benachrichtigungen und eine automatische Übersetzung, das gesamte Paket bekommt man für 3,99 Euro. Das ist günstiger als die Konkurrenz, wobei man mit der Gratis-App auch schon sehr viel geboten bekommt.

Weiterlesen


Apple Watch: Neue Videos zeigen Maps, Siri, Musik & Telefon

Eine Woche vor der Auslieferung der ersten Bestellungen wird die Software der Apple Watch in vier neuen Videos vorgestellt.

Nächste Woche ist es endlich soweit. Rund ein halbes Jahr nach der Vorstellung durch Tim Cook wird die Apple Watch ausgeliefert. Längst nicht alle Käufer werden die Uhr direkt zum Start erhalten, viele Vorbestellungen werden erst im Mai oder gar Juni ausgeliefert. Wohl auch aus diesem Grund hat Apple den Hinweis aus dem amerikanischen Online Store entfernt, der den Start der Apple Watch für den 24. April ankündigt. Falls ihr das neue Produkt ebenfalls nicht mehr erwarten könnt, dürften die folgenden vier Videos für Vorfreude sorgen. Sie zeigen euch einige neue Details der vorinstallierten Apps.

Weiterlesen

Apple Watch anprobieren: Einfache Demo statt spannendem Praxis-Test

Wie ist es eigentlich, wenn man eine Apple Watch Edition kaufen möchte? Gibt es besondere Vorzüge?

Die Apple Watch. Gestern haben auch wir unser Wunschmodell bestellt, zudem habe ich mich auf den Weg in den Apple Store nach Oberhausen gemacht, um die smarte Uhr einmal in live und voller Pracht sehen zu können. Den Termin habe ich sofort nach meiner Bestellung gemacht und hatte noch die freie Wahl, nur wenige Stunden später war ich vor Ort und konnte mir alle Varianten der Apple Watch Sport und Apple Watch zeigen lassen.

Ich muss gestehen, der Termin war fast unnötig. Klar, es war schön die Apple Watch einmal in live zu sehen, besonders hatten mich die beiden Größen interessiert. Allerdings sind alle Apple Watches, die zur Vorschau am Kunden verwendet werden, nur mit einer automatisierten Demo versehen, so dass man sich keinen eigenen Eindruck von der Navigation mit Button und digitaler Krone machen kann. Es wäre viel schöner, wenn man selbst durch die Menüs blättern kann, um einen besseren Eindruck gewinnen zu können.

Weiterlesen


NuDock: Nachttischlampe mit Dock für Apple Watch & iPhone

Das Ziel ist bereits locker übertroffen: Das Nachttisch-Dock NuDock wird ab Juli ausgeliefert.

Update: Falls ihr den Artikel heute Morgen im Bestelltrubel verpasst habt, hier noch eine kleine Erinnerung. Der Sonderpreis von gut 140 Euro inklusive Versand für das NuDock und dem zusätzlichen NuStand zum Nulltarif gilt nur noch bis zum Ende des Tages.

Es besteht kein Zweifel daran, dass man die ab heute bestellbare Apple Watch jede Nacht aufladen muss, wenn man sie am Tag darauf verwenden möchte. Apple bietet nur ein einfaches Ladekabel an, das ist auf dem Nachttisch weder besonders praktisch noch ästhetisch. Zubehör-Hersteller wie Twelve South haben bereits Docks angekündigt, doch ein Projekt auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo hat uns besonders begeistert: NuDock.

Wir haben uns bereits am Mittwoch zwei Exemplare des NuDock bestellt, heute könnt ihr noch von einem Vorteilsangebot profitieren. Für gut 140 Euro bekommt man die sogenannte NuDock Power Station Lamp und ein zusätzliches NuStand gratis dazu.

Weiterlesen

Apple Watch: Akku-Wechsel kostet 96,90 Euro

Auf seiner Support-Seite verrät Apple, wie hoch die Service-Gebühren für die Apple Watch ausfallen.

Bei der Bestellung der Apple Watch werdet ihr sicherlich überlegt haben, ob sich das Zusatz-Paket AppleCare+ lohnt. Falls ihr die Garantieverlängerung nicht mit in den Warenkorb gelegt habt, ist das nicht weiter schlimm – das Zusatz-Paket kann innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf der Apple Watch gebucht werden.

  • AppleCare+ für Apple Watch Sport (65 Euro)
  • AppleCare+ für Apple Watch (89 Euro)

Weiterlesen

Lieferzeiten der Apple Watch steigen auf 4-6 Wochen, neues MacBook bestellbar

Habt ihr gerade eine Apple Watch bestellt? Wann erfolgt bei euch die Lieferung?

Auch wir in der Redaktion haben gespannt auf den Vorbestellstart der neuen Apple Watch gewartet. Ins Auge gefasst haben wir die Apple Watch Sport in der Farbe Space Grau. Kurz nach 9 konnten wir unsere Bestellungen aufgeben. Fabian hat die Uhr um 9:01 Uhr bestellt, die Lieferzeit wird mit 24. April bis 8. Mai angegeben, meine Uhr, die ich nur wenige Sekunden später bestellt habe wird allerdings erst in vier bis sechs Wochen geliefert.

Weiterlesen


Die Apple Watch kommt: Online Store wird vorbereitet

Langsam wird es ernst: Wenige Stunden vor dem Verkaufsstart der Apple Watch ist der Apple Online Store nicht erreichbar.

Aktuell nimmt alles seinen gewohnten Gang: Vor dem für 9:01 Uhr angekündigten Vorverkaufsstart der Apple Watch ist der Apple Online Store weltweit nicht erreichbar. Wir gehen stark davon aus, dass Apple angesichts der Ankündigung, die Apple Watch zunächst nur online verkaufen zu wollen, um einen pünktlichen Start bemüht ist.

Bei der Bestellung der Apple Watch solltet ihr vor allem auf zwei Dinge achten: Bezahlung und Zubehör. Schon gestern hat Apple angekündigt, dass die Stückzahlen der Apple Watch vermutlich nicht für alle Interessenten ausreichen wird. Daher ist es wie immer ratsam, entweder mit Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen, damit Apple die Bestellung sofort verarbeitet. Wer per Vorkasse zahlt, rutscht in der Reihe der Vorbesteller solange nach hinten, bis das Geld auf Apples Konto angekommen ist.

Weiterlesen

Kommentar: Alle wollen die Apple Watch – ich nicht.

Viel wurde unter Apple-Fans in den letzten Tagen und Wochen diskutiert, vor allem über Sinn und Unsinn der neuen Apple Watch.

Auch wir haben einen erhöhten Kommentar-Bedarf zu entsprechenden Themen samt teils kontroversen Argumentationen auf unserem Blog erkennen können. Ohne Frage – die Apple Watch sorgt für Zündstoff und erregt die Gemüter. Braucht man ein, sagen wir mal, Gadget fürs Handgelenk, wirklich? Auch wenn es von der aktuell erfolgreichsten Marke der Welt stammt? Müssten Tim Cook und Co. nicht eigentlich alle Exemplare wie warme Semmeln aus der Hand gerissen werden?

Wenn die ersten offiziellen Besichtigungen des neuen Statussymbols am Freitag dieser Woche in den Apple Stores erfolgen können, gibt es sicherlich noch einige unentschlossene, da zwischen „Ich WILL sie.“ und „Brauch ich das Ding wirklich?“ hin- und her gerissene potentielle Armbanduhrenträger, die sich dann doch für den Konsum und gegen die Vernunft entscheiden werden. Ich allerdings werde vernünftig bleiben – gerade im Hinblick auf Apples Produktportfolio schon oft kein leichtes Unterfangen.

Weiterlesen

Apple Watch: Teilweise erst in sechs Wochen lieferbar

Ab morgen kann die Apple Watch vorbestellt werden. Innerhalb von zwei Wochen wird sie wohl kaum jemand bekommen.

Gestern Abend hat sich Apple einen kleinen Fehler im Apple Online Store erlaubt. Wie Macerkopf entdeckt hat, konnte man bei zu den eigenen Favoriten hinzugefügten Apple Watch Modellen die voraussichtliche Lieferzeit sehen. Diese unterschied sich je nach Modell deutlich voneinander, einige Uhren werden sogar definitiv nicht im April ausgeliefert.

Keine Probleme scheint es bei der Apple Watch Sport zu geben – egal für welches Modell man sich hier entscheidet, soll der Versand zwischen dem 24. April und 8. Mai erfolgen. Entscheidend ist hier wohl der Zeitpunkt der Bestellung, wie bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm.

Weiterlesen


Erste Rezensionen: Das sagt die Presse zur Apple Watch

Ab Freitag darf die Allgemeinheit die Apple Watch in allen deutschen Apple Store begutachten und online bestellen. Die ersten Rezensionen gibt es schon jetzt.

Wie bei jeder großen Produktneuheit durften ausgewählte Medienvertreter auch die Apple Watch vorab testen. Seit heute Mittag dürfen die gesammelten Eindrücke veröffentlicht werden – und das Feedback fällt sehr positiv aus. Insbesondere die Verarbeitung und das Interface werden gelobt, Kritik gibt es dagegen für den Preis und die Akku-Laufzeit. Letztere soll dabei sogar deutlich besser ausfallen als die von Apple angepriesenen 18 Stunden.

Wir haben uns in der Medienwelt umgesehen und die interessantesten Eindrücke für euch gesammelt.

Weiterlesen

Was man vor dem Start der Apple Watch wissen sollte

In etwas mehr als zwei Wochen startet die Apple Watch. Wir klären kurz vor dem Verkaufsstart noch einmal die wichtigsten Fragen rund um die neue Uhr aus Cupertino.

Ab wann kann man die Apple Watch bestellen?

Dieses Mal lässt Apple keine Frage unbeantwortet. Schon Tage vor dem offiziellen Bestellstart hat man angekündigt, ab wann die Apple Watch im Apple Online Store vorbestellt werden kann. Los geht es an diesem Freitag, dem 10. April, ab 9:01 Uhr deutscher Zeit. Ausgeliefert werden sollen die ersten Bestellungen ab dem 24. April. Ab dem 10. April wird man die Apple Watch auch in allen Apple Retail Stores ausprobieren können. Gekauft werden kann die Uhr aber auch dort erst ab dem 24. April, wobei dafür voraussichtlich ein persönlicher Termin notwendig sein wird.

Weiterlesen

Apple veröffentlicht vier Demo-Videos der Apple Watch

Der Start der Apple Watch rückt immer näher. In der letzten Nacht hat Apple vier neue Videos auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht.

In dem knapp fünf Minuten langen Video liefert Apple eine allgemeine Einführung in die Welt der Apple Watch. Neben zahlreichen Apps und Benachrichtigungen wird gezeigt, welche Dinge man im Handumdrehen erledigen kann. Was genau muss man machen, um die Apple Watch aufwecken zu lassen? Wie funktioniert die digitale Krone? (YouTube-Link)

Weiterlesen


Apple Watch: Vorbestellungen am 10. April ab 9:01 Uhr

Apple hat gestern Abend den genauen Vorverkaufsstart der Apple Watch bekannt gegeben.

Um kurz nach 19 Uhr habe ich mich noch einmal durch die News-Welt gekämpft, danach habe ich den Feiertag gemütlich mit der Familie ausklingen lassen. Kurz danach muss Apple die Ankündigung im Online Store scharf geschaltet haben: Der Vorverkauf der Apple Watch beginnt am 10. April um 9:01 Uhr.

Im Gegensatz zu den letzten Verkaufsstarts von iPhone oder iPad entfällt das sonst gewohnte Rätselraten, wann Apple den Online Store umstellt und Bestellungen zulässt. In den vergangenen Jahren kam es durchaus schon vor, dass in Deutschland mitten in der Nacht die ersten Bestellungen aufgenommen wurden.

Weiterlesen

Apple Watch: Zweite Generation auch für Linkshänder?

Die Diskussionen reißen nicht ab: Rund drei Wochen vor dem Verkaufsstart wird schon über die nächste Generation spekuliert.

Auch gestern gab es unter unserem Artikel zu Apple Watch wieder besonders viele Kommentare. Positive wie negative, auf jeden Fall bewegt das Thema die Community. Knapp drei Wochen vor dem Start der Apple Watch, die ab dem 24. April ausgeliefert und in allen Apple Stores in Deutschland verkauft wird, gibt es allerdings auch schon Gerüchte über die neue Generation.

Neben den beinahe schon üblichen Verbesserungen wie Prozessor, Arbeitsspeicher und auch Akkulaufzeit soll Apple laut Medienberichten aus Taiwan auch eine spezielle Variante der Apple Watch für Linkshänder planen, berichtet der bekannte US-Blog 9to5Mac. Wie genau die angepasste Apple Watch aussehen würde, zeigt euch die oben abgebildete Grafik.

Weiterlesen

Apple Watch: Interesse der Nutzer gestiegen

Gut drei Wochen vor dem Verkaufsstart der Apple Watch scheint das Interesse an der Uhr zumindest bei appgefahren-Lesern gestiegen zu sein.

Die Tage nach der letzten Keynote, auf der Apple wichtige Details zur Apple Watch verraten hat, haben mich stark an die Zeit der iPad-Vorstellung im Jahr 2010 erinnert. In der Community gab es selten so viele kritische Stimmen für ein Produkt, das noch gar nicht auf dem Markt erschienen ist. Zumindest bei appgefahren-Lesern scheinen sich die Wogen mittlerweile etwas geglättet zu haben.

Während direkt nach der Keynote noch 60 Prozent der Nutzer angaben, keine Apple Watch kaufen zu wollen, schließen mittlerweile nur noch 48 Prozent der appgefahren-Leser einen Kauf kategorisch aus. Bei 29 Prozent unserer Leser ist die Apple Watch bereits fest eingeplant, 23 Prozent denken noch über den Kauf nach.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de