Carcassonne: Geniales Brettspiel nach langer Zeit endlich wieder reduziert kaufen

Diese Reduzierung solltet ihr euch definitiv genauer ansehen, da der Preis bei Carcassonne wirklich sehr selten gesenkt wird.

Das Brettspiel Carcassonne (App Store-Link) war letztmals im November 2015 preisreduziert erhältlich, heute habt ihr eine erneute Chance das Spiel für iPhone und iPad günstiger zu kaufen. TheCodingMonkeys, die dahinterstehenden Entwickler des Spiels, haben den Preis von 9,99 Euro auf 4,99 Euro gesenkt. Der Download ist 359 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und bekommt bei über 6000 Bewertungen viereinhalb Sterne im Schnitt.

Weiterlesen

Carcassonne: Beliebte Brettspiel-App erhält Update mit drei neuen Mini-Erweiterungen

Ohne Zweifel zählt Carcassonne wohl zu den bekanntesten Brettspiel-Adaptionen für iPhone und iPad.

Carcassonne (App Store-Link), das von TheCodingMonkeys in den App Store gebracht worden ist, kann aktuell zum Preis von 9,99 Euro auf alle Apple-Smartphones und -Tablets heruntergeladen werden, die mindestens über 358 MB an freiem Speicherplatz sowie über iOS 7.1 oder neuer verfügen. Auch eine deutsche Lokalisierung wurde bereits umgesetzt.

Weiterlesen

Beliebtes Brettspiel „Carcassonne“ debütiert im Mac App Store

Jetzt ist es soweit. Carcassonne ist im Mac App Store gelandet.

Wie angekündigt, liegt Carcassonne (Mac Store-Link) ab sofort auch als Mac-App zum Kauf bereit. Der 24,99 Euro teure Download ist 286 MB groß, erfordert mindestens OS X 10.10 und integriert alle sechs Erweiterungen. Ab sofort können Spieler des Brettspiels auch zwischen iPhone, iPad und Mac wechseln. Ihr könnt ein Spiel auf dem Mac beginnen und am iPhone fortsetzen.

Nach mehr als neun Monaten Arbeit ist die Applikation jetzt für den Mac ausgereift. Über 4,5 Millionen Online-Spiele wurden bereits auf iPhone und iPad absolviert, auf dem Mac könnt ihr mit wenigen Mausklicks eure Stadt erbauen und hoffentlich die meisten Punkte abstauben. Weiterhin gilt es auch hier im Duell gegen Gegner aus der ganzen Welt eine mittelalterliche Landschaft um Städten und Klöstern, Straßen und Wiesen aufbauen.

Weiterlesen

Carcassonne: Alle Erweiterungen für nur 4,99 Euro im Paket

Seit mittlerweile fünf Jahren ist Carcassonne im App Store erhältlich. Nun gibt es eine der seltenen Gelegenheiten zu sparen.

Die beliebte Brettspiel-Umsetzung Carcassonne (App Store-Link) ist ein echtes Phänomen. Die Universal-App für iPhone und iPad ist im Laufe der fünf Jahre, in denen sie schon im App Store zu finden ist, regelmäßig teurer geworden. Entweder durch generelle Preisanpassungen seitens Apple oder durch große Updates, wie etwa zur Universal-App. In dem halben Jahrzehnt konnte man erst ein einziges Mal sparen – im Dezember 2013 wurde das 9,99 Euro teure Spiel um 3 Euro reduziert. Nun habt ihr eine erneute Gelegenheit zu sparen.

Zum fünften Geburtstag der App haben die Macher Carcassonne zwar nicht reduziert, dafür aber ein Jubiläums-Paket als In-App-Kauf geschnürt. Dieses umfasst alle bisher veröffentlichten Erweiterungen im Wert von über 10 Euro und kostet nur 4,99 Euro. Das ist perfekt für alle Carcassonne-Liebhaber, die bisher kein zusätzliches Geld für die digitale Umsetzung ausgeben wollten.

Weiterlesen

Carcassonne: Brettspiel mit neuer Winter-Erweiterung

Das beliebte Brettspiel Carcassonne hat in dieser Woche ein Update mit neuen Inhalten erhalten.

Nicht nur ich, sondern auch viele andere Benutzer sind dieser Meinung: Carcassonne (App Store-Link) ist eine, wenn nicht sogar die beste Brettspiel-Umsetzung, die es im App Store gibt. Das Spiel für iPhone und iPad ist bereits seit mehreren Jahren erhältlich und wird immer wieder mit neuen Inhalten versorgt. In dieser Woche ist das Update mit der Winter-Erweiterung erschienen. Wir verraten euch, was es Neues gibt.

Die neue Winter-Edition versorgt Carcassonne nicht nur mit einem neuen Look, sondern auch mit neuen Spielsteinen und einem Lebkuchenmännchen, das kleine Leckereien in die Städte bringt und so für eine strategische Erweiterung sorgt. Die Erweiterung kann für 1,79 Euro per In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Weiterlesen

Das Phantom: Beliebtes Brettspiel Carcassonne bekommt Erweiterung

Das von TheCodingMonkeys veröffentliche Brettspiel Carcassonne hat mit einem Update eine neue Erweiterung bekommen.

Carcassonne (App Store-Link) zählt definitiv zu den besten Brettspielen im App Store. Die Universal-App für iPhone und iPad wird zudem immer wieder mit neuen Inhalten und Spielsteinen ausgestattet, heute gibt es mit „Das Phantom“ (auch bekannt als „Das Gefolge“) eine neue Erweiterung als 89 Cent günstigen In-App-Kauf.

Das Phantom ist dabei ein zusätzlicher und transparenter Spielstein, der im selben Zug eingesetzt werden kann und wie ein normaler Gefolgsmann funktioniert. Weiterhin hat man mit dem Update auf Version 3.40 kleinere Fehler behoben, so dass beispielsweise Gefolgsleute von Computerspielern auf Klostern in der Endabrechnung falsch dargestellt wurden.

Weiterlesen

Brettspiel Carcassonne bekommt „Burgfräulein und Drache“-Erweiterung

Ab sofort steht für Carcassonne eine neue Erweiterung zum Kauf bereit.

Das empfehlenswerte Brettspiel Carcassonne (App Store-Link) hat heute eine neue Erweiterung bekommen, die auf den Namen „Burgfräulein und Drache“ hört und als In-App-Kauf für 1,79 Euro zum Kauf bereitsteht. Durch das neue Addon gibt es neue Spielelemente die für frischen Spielspaß sorgen.

In der neuen Erweiterung trifft man auf Drachen, Feen, das Burgfräulein und findet einige Zaubergänge vor. Somit entstehen viele, neue Spielmöglichkeiten, die strategisch klug mit einander verknüpft werden sollten. So dienen die Zaubergänge zum Beispiel als Teleporter, die Fee hingegen schützt vor den Drachen und gewährt Bonuspunkte.

Weiterlesen

Carcassonne: Geniales Brettspiel zum ersten Mal überhaupt reduziert

Wer Brettspiele mag, sollte unbedingt einen Blick auf Carcassonne werfen. Die App zählt zu den besten Vertretern seiner Art.

Wenn es um Brettspiele auf dem iPhone oder iPad geht, ist Carcassonne (App Store-Link) ganz vorne mit dabei. Die App ist bereits im Juni 2010 erschienen und hat damals 4,49 Euro gekostet, war allerdings nur für das iPhone verfügbar. Im Dezember 2010 wurde eine Unterstützung für das iPad nachgereicht und der Preis der Universal-App stieg auf 8,99 Euro. Seitdem hat sich – abgesehen von zahlreichen Updates – nichts getan. Heute ist Carcassonne zum ersten Mal für 5,99 Euro im Angebot.

Neben dem Sale haben die Entwickler weitere tolle Neuigkeiten für Carcassonne-Liebhaber und die, die es noch werden wollen. Noch vor Weihnachten wollen die Entwickler mit „Burgfräulein und Drache“ eine große Erweiterung nachliefern, die vermutlich für einen kleinen Beitrag per In-App-Kauf freigeschaltet werden kann.

Weiterlesen

Carcassonne: Erweiterung „Händler & Baumeister“ verfügbar

Carcassonne zählt ohne Zweifel zu den besten Brettspiel-Umsetzungen für iOS. In dieser Woche gab es endlich mal wieder Neuigkeiten.

Carcassonne war 2001 Spiel des Jahres. Rund 16 Euro (Amazon-Link) muss man derzeit dafür berappen, wenn man sich das richtige Brettspiel zulegen will. Ich finde das wirklich klasse und habe es schon bei Freunden gespielt, aber leider ist es immer sehr aufwendig, die ganzen Felder und Punkte zu zählen. Ohne zusätzlichen Block geht da nichts. Deutlich entspannter geht es natürlich in der iOS-Version zu.

Carcassonne (App Store-Link) kann für 8,99 Euro als Universal-App auf iPhone und iPad geladen werden. Wir haben schon mehrfach über das Spiel berichtet, am 18. Dezember gab es endlich mal wieder ein größeres Update. Hinzugefügt wurde die Erweiterung „Händler & Baumeister“, die man mit 1,79 Euro bezahlen muss. Das finde ich schon ein wenig schade, denn der eigentliche Preis der App ist ja vergleichsweise hoch und einen „Sale“ gab es bisher auch noch nicht.

Weiterlesen

Carcassonne: Zwei Erweiterungen und Kinder-Modus

Carcassonne hat ein umfangreiches Update erhalten und steht ab sofort in Version 2.42 zur Verfügung.

Neben Ticket to Ride, das bei uns immer noch täglich auf dem Programm steht (Multiplayer-Video), zählt Carcassonne wohl zu den besten Brettspiel-Umsetzungen, die es im App Store gibt. Nun gibt es zwei Erweiterungen und viele weitere Verbesserungen für die Universal-App.

Die Entwickler von Carcassonne (App Store-Link) haben zwar festgestellt, dass es bei manchen Spielern zu leichten Performance-Problemen kommt, sind aber bereits auf Fehlersuche und daher spricht nichts dagegen, euch schon mal über das Update zu informieren.

Neu hinzugekommen sind die Erweiterungen „Der Fluss“ (79 Cent) und „Wirtshäuser und Kathedralen“ (1,59 Euro). Bei der Fluss-Erweiterung werden meines Wissens nach zu Spielbeginn 12 Landschaftskarten ausgelegt, sie sollen für etwas Abwechslung sorgen. Die zweite Erweiterung spielt man mit Doppel-Gefolgsmann und speziellen Karten zur Aufwertung für Städte und Straßen.

Neben den vielen neuen Verbesserungen und Fehlerbehebungen finde ich vor allem eine Option besonders empfehlenswert: Das vereinfachte Spiel für Kinder. Hier werden die Wiesen nicht gewertet, eine durchaus wichtige Wertung, die im Zweifel spielentscheidend sein kann und gar nicht so leicht zu überblicken ist.

Carcassonne ist für Brettspiel-Fans eine absolute Empfehlung, gerade für das iPad, aber auch für das iPhone. Unter anderem gibt es einen Online-Multiplayer, in dem man eigentlich immer auf Gegner trifft. Der Preis von 7,99 Euro mag zwar happig klingen, aber reduziert wurde Carcassonne seit dem Release im Juni 2010 noch nie.

Update: Wie ihr richtigerweise bemerkt habt, gibt es die Erweiterungen schon etwas länger. Da habe ich mich verschaut. Im aktuellen Update werden aber viele andere Dinge verbessert.

Weiterlesen

appgefahren empfiehlt: Die besten Brettspiele

Dieses Spiel mit den Zügen hängt euch ja schon zu den Ohren raus. Zum Glück haben wir noch Brettspiel-Alternativen.

Carcassonne für iPhone und iPad
Carcassonne gehört wohl mit Abstand zu den am besten umgesetzten Brettspielen, die es für iPhone und iPad gibt. Seit wenigen Tagen gibt es das Spiel mit zwei Erweiterungen per In-App-Kauf – das erhöht die Abwechslung und den Dauer-Spielspaß. Carcassonne war 2001 Spiel des Jahres, hat auf der mobilen Plattform aber nichts von seinem Glanz verloren. Ganz ohne Hektik und Stress kann man unter anderem in einem Online-Multiplayer antreten und immer wieder auf neue Gegner und Taktiken stoßen. Kein Spiel gleicht dem anderen, es macht einfach Spaß. Im Gegensatz zur Brettspiel-Variante wird das teilweise komplizierte Zählen der Punkte natürlich vom Computer übernommen. Für mich eine echte Empfehlung. (Universal-App, 7,99 Euro)

Die Siedler von Catan für iPhone und iPad
Catan ist ein echter Klassiker und hat mich schon in meiner Kindheit begleitet. Straßen, Siedlungen und Städte zu bauen, macht einfach Spaß. Leider ist die Umsetzung für die iOS-Geräte nicht ganz so gut gelungen wie in Carcassonne, mir fehlt zum Beispiel der Online-Multiplayer, der 2012 nachgereicht werden soll (endlich). Hier und da hakt es zwar noch ein bisschen, echte Catan-Fans wird das aber kaum abschrecken. (iPhone / iPad, 3,99 Euro)

Das verrückte Labyrinth für iPhone und iPad
Obwohl das Spiel schon über 25 Jahre alt ist, zählt es im App Store zu den großen Überraschungen des Brettspiel-Jahres. Ravensburger hat von Anfang an eine gute Umsetzung geliefert und Kundenwünsche gleich mit dem ersten Update befriedigt. Mittlerweile hat das Spiel alles, was man sich wünschen kann – und ist auch für die jüngere Generation uneingeschränkt zu empfehlen. Online-Multiplayer, lokaler Modus und verschiedene Spielmodi – da macht es einfach Spaß, sich durch das Labyrinth zu kämpfen. (iPhone, 2,99 Euro / iPad, 4,99 Euro)

Monopoly für iPhone und iPad
Auch wenn Electonic Arts mit dem letzten Update einen Toyota Prius als Spielstein integriert hat und damit bei den Nutzern für Unmut gesorgt hat, zählt Monopoly als Klassiker auch zu unseren Favoriten. Gegen den Computer-Gegner hat man es zwar ab und an sehr schwer, gerade mit dem iPad und ein paar Freunden macht das digitale Monopoly aber fast so viel Spaß wie die eigentliche Version. Momentan ist das Spiel noch zum Schnäppchenpreis zu haben, da kann man wirklich nicht viel falsch machen. (iPhone / iPad, 79 Cent)

Einfach Genial für iPhone und iPad
Auch wenn es in diesem Jahr keine Updates für Einfach Genial gab und ich sehnsüchtig auf die digitale Umsetzung von Qwirkle warte, macht das Spiel noch jede Menge Spaß. Das Brettspiel von Reiner Knizia richtet sich vor allem an Strategie-Fans, die sich aber lieber nicht nur auf eine einzelne Farbe konzentrieren sollten – man muss stets das gesamte Spielfeld und die Züge des Gegners im Auge behalten. Klasse: Es gibt einen Modus ganz ohne Gegner. Auf einen Online-Modus muss man dagegen verzichten. (iPhone, 1,59 Euro / iPad, 2,39 Euro)

Weiterlesen

Brettspiel-Klassiker Carcassonne jetzt mit Game Center

Carcassonne hat endlich das versprochene Game Center-Update erhalten. Einen Blick ist es ohnehin wert.

Unserer Meinung nach zählt Carcassonne (App Store-Link) zu den absolut besten Brettspiel-Umsetzungen, die es im App Store gibt. Das beweist auch die Bewertung im App Store: Obwohl Carcassonne nach dem Update zur Universal-App deutlich teurer geworden ist, hat es von den Nutzern eine durchschnittliche Bewertung von viereinhalb Sternen bekommen.

Mit der Aktualisierung auf Version 2.21 gibt es neben einigen kleineren Verbesserungen erstmals eine Integration in das Game Center. Damit ist es noch einfacher, sich mit seinen Freunden zu verbinden und gegeneinander zu spielen. Außerdem wurde ein paar Erfolge und Bestenlisten hinzugefügt.

In Carcassonne, das 2001 Spiel des Jahres war, muss eine mittelalterliche Landschaft mit kleinen Kärtchen aufgebaut werden. Nur wer seine Karten richtig kombiniert bekommt genug Punkte, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Auch wer vom Spiel keine Ahnung hat (so wie wir vor der Erstinstallation), wird es nach dem integrierten Tutorial schnell begriffen haben. Praktisch: Das lästige Zählen der Punkte wird natürlich vom Computer übernommen.

In einigen Wochen wollen die drei Entwickler endlich die ersten beiden Erweiterungen nachreichen. Sie entschuldigen sich sogar, dass es so lange dauert. „Eine halbfertige aber schnelle Umsetzung, wie man sie leider immer öfter sieht“, wollen wir tunlichst vermeiden“ – das finden wir gut.

Auch wenn es unvermeidlich ist: Kommentare über einen zu hohen Preis sind eigentlich nicht angebracht. Die Universal-App für iPhone und iPad kostet zwar 7,99 Euro – das eigentliche Brettspiel ist mit 14 Euro aber fast doppelt so teuer.

Weiterlesen

Brettspiel Carcassonne jetzt auch fürs iPhone

Wieder einmal hat es eine App durch de Kotrollen von Apple geschafft. Das Brettspiel Carcassonne kann man jetzt auch auf seinem geliebten iPhone oder iPod touch spielen.

Schon im Jahre 2001 konnte das Spiel den Titel „Spiel des Jahres 2001“ sein Eigen nennen. Wer das Spiel noch zu Hause im Schrank liegen hat, da kann es jetzt auch bleiben! Mit der mobilen Version kannst du Carcassonne spielen wann und wo immer du willst.

Für 3,99 Euro erhältst du die iPhone Version. Wenn du allerdings ein iPad besitzt, kannst du später das Spiel als Universal-App benutzen – ohne Aufpreis! Natürlich sind bei dem Spiel die Original-Illustrationen eingebaut worden. Wer das Spiel beziehungsweise die Regeln nicht kennt, kann sie im beigefügten Handbuch nachlesen.

Des Weiteren gibt es einen Online-Multiplayer-Modus mit Push-Benachrichtigungen. Das bedeutet ihr könnt während des Spiels aus der App raus und könnt eine SMS oder eine Email schreiben. Wenn ihr wieder am Zug seit, werdet ihr durch ein Popup-Fenster benachrichtigt und schon könnt ihr weiterspielen.

Wenn die iPad Version erscheint kostet das Spiel 7,99 Euro. Also lieber jetzt für knappe 4 Euro zuschlagen anstatt später 8 Euro zu zahlen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de