Deezer Premium: Musik-Streaming jetzt zum halben Preis 5,49 Euro Monat auch für Bestandskunden

5,49 Euro Monat auch für Bestandskunden

Neben Spotify, Apple Music und Amazon Music zählt Deezer zu den vier großen Musik-Streaming-Anbietern. Falls ihr aktuell noch auf der Suche nach einem neuen Anbieter seid und euch nicht mehr von Gratis-Monat zu Gratis-Monat hangeln wollt, bekommt ihr jetzt bei Deezer ein tolles Angebot. Das gilt wohl auch für Personen, die Deezer bereits abonniert haben.

Weiterlesen


Deezer: Songs besser identifizieren mit optimierter SongCatcher-Funktion Titelerkennung durch Summen, Singen oder Pfeifen

Titelerkennung durch Summen, Singen oder Pfeifen

Neben den wohl bekanntesten Musikstreaming-Diensten Apple Music und Spotify ist auch Deezer (App Store-Link) seit einigen Jahren am Markt vertreten. Das Entwicklerteam sorgt fortwährend für neue Funktionen in den mobilen Apps und erweitert den Musik-, Podcast- und Hörbücher-Katalog stetig.

Weiterlesen

Deezer: Erster Musikstreaming-Anbieter mit Songtext-Übersetzungen Start mit 10.000 beliebten Songs

Start mit 10.000 beliebten Songs

Sich Songtexte anzeigen zu lassen, das geht beim Musikstreaming-Dienst Deezer (App Store-Link) schon seit 2014. Die Funktion bringt Fans ihren Lieblingskünstlern und -künstlerinnen noch näher, denn sie können die Texte besser nachvollziehen und auch gleich selbst mitsingen oder mit anderen auf Social Media teilen. Ab sofort ermöglicht es Deezer seinen Usern, sich Songtexte auch übersetzen zu lassen. Mit nur einem Klick können sie sich jetzt Textübersetzungen in Echtzeit ansehen.

Weiterlesen


Deezer: Musik-Streaming-Dienst erhöht die Preise 1-3 Euro mehr pro Monat

1-3 Euro mehr pro Monat

In den vergangenen Monaten haben wir uns gleich mehrfach mit dem Thema Preiserhöhung bei Abo-Diensten beschäftigen müssen. Im Dezember hat TomTom mit seinen wirren Preis-Änderungen losgelegt, im Januar hat der Sport-Streaming-Dienst DAZN den Vogel mit seinen neuen Preisvorstellungen abgeschossen. Nun ist Deezer an der Reihe.

Weiterlesen

Deezer integriert ab sofort über 400 ARD Podcast-Produktionen Auch für Free-Nutzer verfügbar

Auch für Free-Nutzer verfügbar

Podcasts haben immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Mein absoluter Favorit ist der Verbrechen-Podcast der ZEIT. Aber zurück zu Deezer: Deezer (App Store-Link) erweitert das eigene Angebot und ist eine Kooperation mit der ARD eingegangen. Über 400 ARD-Produktionen sind kostenlos und werbefrei auf Deezer abrufbar.

Weiterlesen

Musik-Streaming fürs Fest: 4 Monate Deezer kostenlos testen Kostet sonst 9,99 Euro pro Monat

Kostet sonst 9,99 Euro pro Monat

Auch wenn die großen Feiern auch an diesem Weihnachten ausfallen, so ein bisschen musikalische Unterstützung in der Weihnachtszeit darf ja nicht fehlen. Wer dafür möglichst wenig bezahlen möchte, kann sich jetzt über ein Angebot von Mobilcom-Debitel freuen – dort bekommt man nämlich vier Monate Deezer gratis (zum Angebot).

Weiterlesen


Deezer und RTL+ starten Partnerschaft: Nicht nur der Name ist neu TV Now erfährt einige Veränderungen

TV Now erfährt einige Veränderungen

Falls ihr „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder den Bachelor auch mit iPhone oder iPad verfolgen wollt, habt ihr vielleicht schon eine Veränderung feststellen können: Aus der Streaming-Plattform TV Now ist RTL+ geworden. Nicht nur der Name hat sich geändert, auch das Icon der App. In Sachen Inhalt und Funktionsumfang hat es bisher aber keine Veränderungen gegeben.

Weiterlesen

Deezer: Neue Transfer-Funktion erlaubt mühelosen Musik-Umzug Kooperation mit Tune my Music

Kooperation mit Tune my Music

Ein Systemwechsel ist in der Regel mit einigem Aufwand verbunden, sei es ein Desktop- oder mobiles Betriebssystem. Auch wer von einem Musikstreaming-Dienst zu einem anderen wechselt, beispielsweise aufgrund besserer Konditionen oder praktischeren Features, hat in der Regel sorgsam angelegte Playlists und Musiksammlungen erneut einzupflegen oder entsprechende Drittanbieter-Apps zu verwenden, um die Infos zu transferieren.

Weiterlesen

Deezer: Neue Flow Moods passen sich der eigenen Stimmung an Jetzt für iOS und Android

Jetzt für iOS und Android

Ab heute rollt Deezer (App Store-Link) die neue Flow Moods-Funktion aus, mit der man die Musik und die eigene Stimmung ganz einfach in Einklang bringen kann. Flow bietet dabei einen nie endenden Mix, basierend auf Lieblingssongs und neuen Empfehlungen. Damit ist Deezer aktuell der einzige Streamingdienst, der Musik je nach Stimmung abspielen kann. Jede Flow „Stimmung” ist dabei auf den persönlichen Geschmack und die eigenen Hörvorlieben abgestimmt.

Weiterlesen


Deezer: Musik-O-Mat zeigt die Top-Songs der Parteien zur anstehenden Wahl Musikalische Variante des Wahl-O-Mats

Musikalische Variante des Wahl-O-Mats

Anlässlich der Bundestagswahl am 26. September 2021 launcht der Audio-Streamingdienst Deezer (App Store-Link) zum zweiten Mal in Folge den sogenannten „Musik-O-Mat“, die musikalische Variante des Wahl-O-Maten. Mit diesem sollen User herausfinden können, welcher Partei sie am nächsten stehen – zumindest beim Musikgeschmack.

Weiterlesen

Musik-Streaming-Dienst Deezer jetzt vier Monate gratis testen Normalerweise 9,99 Euro pro Monat

Normalerweise 9,99 Euro pro Monat

Es soll ja unter den Leserinnen und Lesern von appgefahren.de durchaus einige geben, die sich von einem Musik-Streaming-Dienst zum nächsten hangeln, um möglichst viele Gratis-Angebote wahrnehmen zu können. Wer zu diesen Sparfüchsen zählt, der kann jetzt wieder zuschlagen.

Weiterlesen

Deezer: Mit neuen „360 Sessions“ Musik wie im Konzertsaal erleben Musik in Sonys 360 Reality Audio-Format hören

Musik in Sonys 360 Reality Audio-Format hören

Vor etwa zwei Jahren startete der Dienst 360 by Deezer (App Store-Link), der es ermöglicht, Musik in Sonys 360 Reality Audio-Format anzuhören. Wie das Team von Deezer nun berichtet, wurde die App mit exklusiven 360-Inhalten erweitert. Die Deezer Live-Sessions stehen ab sofort auch in räumlicher 360-Qualität zur Verfügung.

Weiterlesen


Deezer: Musik auf der Apple Watch jetzt offline ohne iPhone hören Version 8.39.0 jetzt im App Store

Version 8.39.0 jetzt im App Store

Wer Apple Music auf den eigenen Apple-Geräten verwendet, hat schon seit längerem die Möglichkeit, sich auch Playlists oder Alben offline auf die Apple Watch herunterzuladen. So benötigt es beispielsweise bei einem Spaziergang oder der Joggingrunde kein zusätzliches iPhone, um über verbundene Bluetooth-Kopfhörer Musik hören zu können. Auch Apples Podcast-App bietet eine ähnliche Funktion an, unser kleines Tutorial findet ihr hier.

Weiterlesen

Spooks: Hörbuch-Suche wurde in Lismio umbenannt Version 4.2.1 im App Store

Version 4.2.1 im App Store

Auch wenn es vielen Nutzern von Musik-Streaming-Diensten nicht bekannt ist: Die Portale bieten oft auch viele Hörbücher und Hörspiele im Sortiment an. Mit der kostenlosen App Lismio (App Store-Link) für iPhone und iPad kommt man ihnen auf die Schliche. Die Universal-App ist etwa 12 MB groß und benötigt zudem iOS 13.5 oder neuer auf dem Gerät. Zudem steht auch bereits eine deutsche Lokalisierung für Spooks bereit.

Weiterlesen

Deezer ist ab sofort mit dem HomePod kompatibel Musik direkt per Sprachbefehl streamen

Musik direkt per Sprachbefehl streamen

Nach dem Start des HomePod konnte man lange Zeit nur Apple Music direkt auf dem smarten Speaker nutzen, für andere Streaming-Dienste musste man auf AirPlay ausweichen. Mittlerweile bietet Apple mehr Möglichkeiten und seit heute gibt es einen weiteren Service, der diese Option nutzt: Deezer. Für Nutzer von Deezer HiFi klappt das sogar in besonders hoher Klangqualität.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de