Dragon Island Blue: Pokémon-Alternative heute kostenlos

Pokémon auf dem iPhone oder iPad? Das ist bislang nicht möglich. Zum Glück gibt es Alternativen.

Eine haben wir euch schon Ende August vorgestellt: Dragon Island Blue (App Store-Link). Die mit vollen fünf Sternen bewertete Universal-App ist zwar noch nicht für das iPhone 5 optimiert, kann derzeit aber zum ersten Mal kostenlos geladen werden. Bisher hat man 89 Cent für das 46,5 MB große Spiel bezahlen müssen.

Auch in Dragon Island Blue muss man sich mit verschiedenen Monstern auseinander setzen – insgesamt sprechen die Entwickler von über 200 unterschiedlichen Kreaturen, die es zu konfrontieren gilt. Zunächst entscheidet man sich jedoch selbst für ein eigenes, gerade geschlüpftes Drachenbaby, mit dem es die ersten Battles auszutragen gilt.

Weiterlesen

Dragon Island Blue: Ein Hauch von Pokémon auf euren iDevices

Den Hype um die zu sammelnden und sich gegenseitig bekämpfenden Kreaturen der Pokémon-Reihe habe ich persönlich nie ganz nachvollziehen können.

Allerdings scheint sich die Videogame-Reihe auch jetzt noch unter der jüngeren Generation großer Beliebtheit zu erfreuen. Die Entwickler von NTT Resonant springen auf diesen Zug auf, und haben mit dem heutigen 30. August ihre Universal-App Dragon Island Blue (App Store-Link) in den App Store gebracht. Das 177 MB große und vorerst nur in Englisch verfügbare Spiel kann für kleine 79 Cent gekauft werden.

Auch in Dragon Island Blue muss man sich mit verschiedenen Monstern auseinander setzen – insgesamt sprechen die Entwickler von über 200 unterschiedlichen Kreaturen, die es zu konfrontieren gilt. Zunächst entscheidet man sich jedoch selbst für ein eigenes, gerade geschlüpftes Drachenbaby, mit dem es die ersten Battles auszutragen gilt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de