Flix: Ein kleiner Grashüpfer entdeckt die Welt

Wir schauen uns immer wieder Kinder-App genauer an – heute rückt „Flix entdeckt die Welt“ in den Mittelpunkt.

Wir betonen ja immer wieder, dass uns Kinder-App ohne In-App-Käufe und Werbung am besten gefallen. „Flix entdeckt die Welt“ (App Store-Link) stammt eben nicht aus dieser Kategorie und genau deswegen wollten wir schauen, was es mit der App auf Sich hat. Die in der vergangenen Woche erschienene App kann kostenlos auf das iPad geladen werden und beinhaltet nicht nur mehrere In-App-Käufe, sondern auch verschiedene Spielmodi.

Besonders hervorheben möchten wir aber zunächst, dass die gesamte App quasi ohne Text auskommt. Das gefällt uns gut. Zur Auswahl stehen im Hauptmenü drei verschiedene Spiele: Ein Steckpuzzle, Malen nach Zahlen und ein 9-Teile-Puzzle. Alle Spiele sind in einem angenehmen Schwierigkeitsgrad gestaltet und sollten für Kinder zwischen drei und sechs Jahren keine zu große Herausforderung darstellen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de