Indie-Puzzle „follow.trail“ per Update auch für das iPad verfügbar

Wer Puzzle-Spiele mit einem ordentlichen Schwierigkeitsgrad mag, sollte sich das aktualisierte follow.trail ansehen.

Im August dieses Jahres hat Mel das durchsuch komplizierte Puzzle-Spiel follow.trail (App Store-Link) vorgestellt, jetzt hat der unabhängige Entwickler Grzegorz Pykacz ein Update auf Version 1.2 vorgelegt, dass das Spiel auch für das iPad verfügbar macht. Wer das 3,49 Euro teure Spiel schon gekauft hat, darf es jetzt auch auf dem größeren iPad-Screen spielen. Und das tolle: Ab sofort wird der Spielfortschritt in der iCloud gespeichert – und steht demnach auch auf anderen Geräten zum Abruf bereit.

Weiterlesen

Follow.trail: Minimalistisches Indie-Puzzle setzt auf simples, aber herausforderndes Gameplay

Einfach nur dem Weg folgen, Punkt für Punkt. Das klingt nicht schwer? Dann werft einen Blick auf das neue Puzzle follow.trail.

Follow.trail (App Store-Link) wurde vom unabhängigen Entwickler Grzegorz Pykacz in den deutschen App Store gebracht, wo das Spiel zum Preis von 3,49 Euro auf das iPhone heruntergeladen werden kann. Die Anwendung erfordert mindestens iOS 9.0 oder neuer und nicht einmal 3 MB eures Speicherplatzes auf dem Apple-Smartphone. Auf eine deutsche Lokalisierung muss verzichtet werden, aber aufgrund der Tatsache, dass follow.trail komplett ohne Texte auskommt, kann dieser Umstand auch vernachlässigt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de