Instacast 4: Empfehlenswerter Podcast-Client derzeit zum Nulltarif erhältlich

Die Entwickler von Instacast 4 beschreiben ihre Anwendung vollmundig als „immer noch beste Podcast-App auf diesem Planeten“.

Da die App derzeit für 24 Stunden gratis im deutschen App Store angeboten wird, könnt ihr euch selbst davon überzeugen und euch ein Urteil zu Instacast 4 bilden. Fakt ist: Die App besteht bereits seit 2011 im Store und hat dazu beigetragen, das Medium Podcast weiter voran zu treiben. Auch im App Store kommt Instacast 4 (App Store-Link) bei den Nutzern sehr gut an – für die aktuelle Version 4.7.2 gibt es derzeit eine Durchschnittsbewertung von satten fünf von fünf möglichen Sternen.

Das Podcast-Prinzip, das mittlerweile so gut wie alle Bereiche des Lebens erreicht hat, sollte den meisten Nutzern sicherlich ein Begriff sein. Instacast 4, das seit einiger Zeit auch in einem überarbeiteten iOS 7-Design vorliegt, dient dazu, abonnierte Podcast-Episoden direkt auf das iPhone oder iPad zu laden und von dort aus bequem anzuhören. Für die App wurden sonst zumeist zwischen 1,79 Euro und 4,49 Euro fällig – nur heute gibt es die Universal-App Instacast 4 zum Nulltarif.

Weiterlesen

Instacast 4: Hübsche Podcast-App kostet aktuell nur 1,79 Euro

Der Podcast-Client Instacast 4 ist nach zahlreichen Updates wieder zum Sparpreis erhältlich.

Wenn ihr euch zu den Personen zählt, die gerne anderen Menschen beim Reden zuhören, dann habt ihr sicherlich einige Podcasts abonniert. Wer mit der hauseigenen Apple-App nicht klar kommt, sollte sich heute Instacast 4 (App Store-Link) ansehen, das seit März 2013 wieder für 1,79 Euro zu haben – dazwischen schwankte der Preis zwischen 2,69 Euro und 4,49 Euro.

Mit Instacast 4 könnt ihr eure abonnierten Episoden direkt auf iPhone und iPad laden und bequem anhören. Seit Version 4.0 ist auch das Layout an iOS 7 angepasst. Über das ausklappbare Menü an der linken Seite erreicht ihr alle Einstellungen, optional könnt ihr eure Podcast-Episoden auch streamen, um Speicherplatz zu sparen.

Weiterhin könnt ihr Listen und Smart-Listen anlegen. Smart-Listen funktionieren ähnlich wie die intelligenten Wiedergabelisten aus iTunes. So könnt ihr euch je nach Einstellungen zum Beispiel alle gehörten Episoden anzeigen lassen, auch eine Favoriten-Funktion ist mit an Bord.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de