KOI: Buntes Abenteuer in einem Teich voller Fische (Update)

Mit der Auszeichnung als bestes neues Spiel auf der Game Development Conference 2015 schwimmt KOI in den App Store.

Update am 11. August: Das ging schneller als gedacht. Weniger als eine Woche nach der Veröffentlichung wurde der Preis von KOI um 50 Prozent auf 99 Cent gesenkt.

Es gibt immer wieder Spiele, bei denen ich mich nach den ersten Minuten frage, warum und wieso und überhaupt. Auch KOI (App Store-Link) gehört zu den Apps, in die man erst tiefer eintauchen muss. In diesem Fall ist das sogar wortwörtlich gemeint, denn immerhin begleitet ihr in der neuen Universal-App, die für 1,99 Euro auf iPhone und iPad geladen werden kann, einen kleinen Fisch auf einem spannenden Abenteuer durch verschiedene Teiche und Seen.

„Mit deiner Hilfe wird die Vergangenheit wieder lebendig. Was hat den kleinen Koi dazu bewegt, voller Entschlossenheit diese unmögliche Aufgabe anzugehen? Bruchstücke, die auf dem Teich schwimmen. Welche Geschichte steckt wohl dahinter?“, heißt es in der Beschreibung des Entwicklers. Doch bevor man dieses Rätsel löst, wird man zunächst einmal mit der Steuerung von KOI vertraut gemacht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de