Link the Slug: Kniffliges Casual-Game blitzt durch den App Store

Wer mal wieder Lust auf ein kleines Denkspiel für zwischendurch hat, sollte sich Link the Slug nicht entgehen lassen.

Was wäre der App Store ohne die vielen Casual-Games? Wer zwischendurch einfach mal eine Runde spielen will, ohne sich vorab groß mit Steuerung und Regeln auseinander zu setzen, sollte sich die neueste Kreation von Bulkypix ansehen. Link the Slug (App Store-Link) steht als Universal-App für iPad und iPhone parat und muss man 99 Cent bezahlt werden. Die App hat eine Download-Größe von rund 33 MB und braucht mindestens iOS 5.0 oder neuer.

In Link the Slug ist ein kleines Experiment schief gelaufen und das Haus von Dr. Steven Schrondinstein ist nun von schleimigen Schnecken befallen. Ziel ist es das Haus von allen Schnecken zu befreien. Insgesamt stehen 75 Level bereit, um seine grauen Zellen zu fordern und die Schnecken zu vertreiben. Der Schwierigkeitsgrad nimmt dabei von Level zu Level zu – in den ersten Leveln bekommt man noch Unterstützung von Dr. Steven Schrondinstein persönlich, der das Spielprinzip und die Steuerung anhand von Beispielen verdeutlicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de