Microsoft Office: Mac-App wird bald den Dark Mode von macOS Mojave unterstützen Gute Neuigkeiten für alle Freunde des Dark Mode unter macOS Mojave.

Gute Neuigkeiten für alle Freunde des Dark Mode unter macOS Mojave.

Wer auf dem Mac statt auf Apples eigene Office-Suite mit Pages, Keynote und Numbers auf Microsofts Office-Lösung setzt und bereits auf das neue Betriebssystem macOS Mojave aktualisiert hat, wird sich schon bald über eine Neuerung in MS Office freuen können. 

Weiterlesen

Probleme bei Apple: Sicherheitslücke unter Mojave & Verbindungsprobleme beim iPhone XS

Eigentlich dürften die letzten beiden Wochen höchst erfreulich für Apple verlaufen sein: Erst wurden die neuen iPhone XS (Max)-Modelle ausgeliefert, dann das neue macOS Mojave freigegeben. 

Doch wie nun verschiedene Quellen im Internet berichten, gibt es genau zu diesen eigentlich erfreulichen Themen einige Probleme, die kürzlich aufgetreten sind. Zum einen melden sich einige Nutzer eines neuen iPhone XS oder XS Max beim englischsprachigen Magazin MacRumors zu Wort und erklären, dass sie sowohl bei WLAN-, als auch bei LTE-Verbindungen Schwierigkeiten haben – und dies insbesondere im direkten Vergleich mit älteren Modellen bemerken. 

Weiterlesen

Apple veröffentlicht macOS Mojave: Das sind die Neuerungen Verfügbar für Macs ab Mitte 2012

Verfügbar für Macs ab Mitte 2012

Eine Woche nach den neuen System für iOS, Apple Watch und Apple TV steht das neue macOS Mojave in den Startlöchern.

Apple-macOS-Mojave-iMac-Pro-dark-mode-screen-09242018

Zum ersten Mal seit Jahren darf mein iMac aus 2011 nicht mehr mitmachen: Das neue macOS Mojave ist mit einem meiner beiden Apple-Computer nicht mehr kompatibel. Geht es euch ähnlich oder dürft ihr das heute veröffentlichte Update noch installieren?

Weiterlesen

Timing 2: Mac-Zeiterfassungs-App unterstützt mit neuestem Update Mojaves Dark Mode

Vor allem Studenten, Freiberufler und Selbständige profitieren von einer Zeiterfassungs-App wie Timing 2.

Timing 2 kann von der Website der Entwickler geladen werden. Dort gibt es auch die Möglichkeit, eine kostenlose Testversion zu beziehen, um sich erst einmal ein Bild von der Mac-Anwendung zu machen. Die Vollversion von Timing 2 lässt sich zu Preisen ab 29 Euro/Jahr erwerben, je nachdem, welche Features man für die tägliche Arbeit benötigt. Für die Installation auf dem Mac sollte man mindestens über 100 MB an freiem Festplattenspeicher sowie macOS El Capitan oder neuer verfügen. 

Weiterlesen

Apple veröffentlicht iOS 12 Golden Master für iOS 12, tvOS 12 & watchOS 5 sowie macOS Mojave Beta 11

Bevor nächste Woche iOS 12 für alle freigegeben wird, gibt es nun die Golden Master.

Gestern Abend haben wir euch schon im Nebensatz mitgeteilt, dass die Golden Master von iOS 12 verfügbar ist. Jetzt möchten wir noch einmal ausführlich darauf eingehen. Neben der Golden Master für iOS 12, stehen jetzt auch die GM-Versionen für tvOS 12 und watchOS 5 zum Download bereit – und zwar für registrierte Entwickler und Public Beta Tester.

Weiterlesen

iOS 12, watchOS 5 & tvOS 12 erscheinen am 17. September, macOS Mojave am 24. September

Auf der Keynote hat Apple die Veröffentlichungstermine für die neuen Betriebssystem bekanntgegeben.

Heute hat Apple nicht nur neue iPhone-Modelle und die vierte Generation der Apple Watch vorgestellt, sondern auch einen Termin für iOS 12, macOS Mojave, watchOS 5 und tvOS 12 genannt. iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 werden am 17. September zum Download freigegeben, macOS Mojave ist ab dem 24. September verfügbar. Alle Update können kostenfrei bezogen werden.

Weiterlesen

„Zugang zu meinem Mac“ wird mit macOS Mojave eingestellt

Die Funktion „Zugang zu meinem Mac“ wird es ab Herbst nicht mehr geben. Das müsst ihr wissen.

Kennt ihr die Funktion „Zugang zu meinem Mac“? Apple macht jetzt noch einmal explizit darauf aufmerksam, dass diese Funktion mit macOS Mojave das Zeitliche segnet und demnach abgeschaltet wird. Schon in der ersten Beta-Version von macOS Mojave hat Apple „Zugang zu meinem Mac“ ausgebaut und das auch so kommuniziert. 

Weiterlesen

Parallels Desktop 14: Neue Version der Virtualisierungs-Software für Mac erschienen

Auch wenn macOS immer beliebter wird, gibt es immer noch Software und Apps, die nur unter Windows oder Linux laufen. Hier hilft eine Anwendung wie Parallels Desktop 14.

Auf Freddys erstem MacBook befand sich noch eine Windows-Partition, doch die wurde bereits nach einiger Zeit aus Mangel an Programmen, die nur mit Windows kompatibel sind, verbannt. Wenn es bei euch anders aussieht und ihr Windows, Linux oder ein anderes Betriebssystem zum Beispiel aus beruflichen Gründen verwenden müsst, aber trotzdem lieber auf einen Mac setzen wollt, ist die Virtualisierungs-Software Parallels die richtige Wahl. Ab sofort steht Parallels Desktop 14 für den Mac zum Kauf bereit – wir listen euch in aller Kürze die wichtigsten Änderungen und Neuheiten auf.

Weiterlesen

Vorbereitung auf iOS 12 & macOS Mojave: Apple schaltet neue Sonderseiten

Nicht mehr lange und es wird iOS 12 und macOS Mojave geben. Hier noch wichtige Infos.

In September wird Apple iOS 12 und macOS Mojave für alle zum Download bereitstellen. Wir haben euch ja schon einige spannende Funktionen vorgestellt, zum Beispiel die gruppierten Mitteilungen, die Bildschirmzeit mit App-Limits, Favicons für Safari & mehr.

Weiterlesen

Jetzt auch für Mac-Nutzer: Public Beta von macOS Mojave startet

Ihr wollt die neuen Funktionen von macOS Mojave unbedingt Schonjetzt testen? Dann könnt ihr die Beta installieren.

Gestern hat Apple die Public Beta für iOS 12 und tvOS 12 verfügbar gemacht, ab sofort können freiwillige Tester auch macOS Mojave installieren. Auf der entsprechenden Sonderseite gibt es allgemeine Informationen und eine kleine Anleitung, wie ihr am besten vorgeht.

Weiterlesen

Zum Download: iOS 12 & macOS Mojave Wallpapers

Ihr sucht ein neues Wallpaper? Wir wäre es mit den neuen Bildchen von iOS 12 und macOS Mojave?

Wer überlegt, die Beta-Version von iOS 12 oder macOS Mojave zu installieren, sollte genau abwägen, ob das Upgrade wirklich sinnvoll ist. Klar, man kann schon viele neue Funktionen nutzen, wenn ich mein iPhone und Mac aber täglich für die Arbeit verwende, möchte ich ein stabiles System haben – und genau aus diesem Grund habe ich mein iPhone und Mac noch nicht auf die Beta aktualisiert. Mein iPad hingegen läuft schon mit iOS 12.

Weiterlesen

macOS Mojave: Video zeigt die wichtigsten Neuerungen

Bis zur finalen Version von macOS Mojave müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Die Vorfreude steigt.

Apple hat auf der WWDC macOS Mojave vorgestellt und spannende Neuerungen angekündigt. Erstmals gibt es einen Dark Mode, der das komplette Betriebssystem in dunklen Farben darstellt. Vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen ist dieser Modus sicherlich eine Erleichterung. Klickt euch in folgendes Video, in dem die wichtigsten Neurungen aufgezeigt werden.

Weiterlesen

Favicons für Safari: Mit iOS 12 und macOS Mojave kommen sie zurück

Endlich sind sie wieder da: Safari zeigt in den neuen Versionen wieder Favicons an.

Lange Zeit habe ich am Mac Firefox als Desktop-Browser genutzt. Warum ich Safari verweigert habe? Bis dato gibt es keine Favicons. Favicons sind die kleinen Icons, die direkt am Browser-Tab angezeigt werden, die die Übersichtlichkeit ungemein verbessern, wenn man gleich mehrere Tabs geöffnet hat. Irgendwann habe ich dann ein Plugin entdeckt, das eben die Favicons in Safari aktiviert. Seitdem nutze ich Safari auf allen Plattformen – und ein einheitliches Nutzungsverhalten ist schon verdammt praktisch.

Weiterlesen

iOS-Apps unter macOS: Software-Chef Craig Federighi beleuchtet die Hintergründe

Im Rahmen der WWDC-Keynote vom Montagabend machte Apples Software-Chef Craig Federighi erstmals auch Angaben zu portierten iOS-Apps, die unter macOS verwendet werden können.

Obwohl Federighi sich deutlich dagegen aussprach, iOS- und macOS-Betriebssystem in Zukunft zu verbinden – und dies auch mit einem mehr als plakativen großen „NO.“-Banner während seiner Präsentation verdeutlichte – soll es schon bald soweit sein, portierte iOS-Anwendungen auch auf Apples Desktop-System nutzen zu können. Ein Anfang ist bereits mit den Apple-eigenen Applikationen wie News, Aktien und Sprachnotizen gemacht worden, weitere sollen folgen. 

Weiterlesen

Videos zur WWDC 2018: Schnelldurchlauf, Hands-On mit iOS 12 und macOS Mojave & offizielle Keynote-Filme

Anbei findet ihr alle wichtigen Videos zur gestrigen WWDC Konferenz aus San Jose.

Gestern Abend haben Tim Cook und sein Team allerhand Neues gezeigt. Wir haben für euch die Videos des Abends herausgesucht, zudem aber auch eine Zusammenfassung der Keynote und einige Hands-On Videos.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de