Motion Tennis: Innovatives Tennisspiel macht von Apple TV und AirPlay Gebrauch

Ihr kennt doch sicherlich die bekannten Rumfuchtel-Spiele der Wii, bei der man mit seiner Wii Remote Tennis spielen kann? 

Wenn ihr ein Apple TV und ein iDevice euer Eigen nennt, könnt ihr auch ohne Konsole vor dem Fernseher spielen. Die Developer von Rolocule, die auch schon „Flick Tennis – College Wars“ in den App Store gebracht haben, haben es nämlich fertiggebracht, eine  Game-App zu entwickeln, die sowohl vom Apple TV als auch vom Gyrosensor des iPhones oder iPod Touch Gebrauch macht. Motion Tennis (App Store-Link) ist für 6,99 Euro im deutschen App Store erhältlich und setzt aufgrund seines Gameplays und damit verbundenen Funktionen mindestens ein iPhone 4S oder einen iPod Touch der 5. Generation mit iOS 6.0 voraus, ebenso wie ein Apple TV der 2. oder 3. Generation.

Motion Tennis macht in seinem Tennisspiel vom AirPlay-Mirroring Gebrauch, bei dem dann das iPhone oder der iPod Touch als Schläger dient, mit dem der Tennisspieler seine Bälle abfeuert. Dafür gilt es zunächst einmal, das Apple TV einzuschalten, und das iDevice mit der Set-Top-Box zu verbinden. Für alle, die damit noch keine Erfahrung haben: Ein Doppeltipp auf den Homebutton bringt euch ja wie gewohnt zur Multitasking-Leiste. Dort wischt ihr solange von links nach rechts, bis ihr das AirPlay-Symbol in der Leiste findet, und betätigt dieses, um den Inhalt des Geräts auf eurer Apple TV zu spiegeln.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de