Netzqualität in Deutschland verbessern: Bundesnetzagentur bietet neues Funkloch-Tool an Die Qualität der Mobilfunknetze in Deutschland lässt immer noch zu wünschen übrig.

Die Qualität der Mobilfunknetze in Deutschland lässt immer noch zu wünschen übrig.

Während es gerade in Großstädten mit flächendeckender schneller LTE-Versorgung meist gut aussieht, hinken vor allem ländlichere Regionen immer noch stark hinterher – vor allem in Bereichen, in denen die „kleineren“ Provider wie O2/ePlus ihre eigenen Sendemasten installieren müssen. Zuständig für den Ausbau der Mobilfunknetze und dem zur Verfügung stellen der Telekommunikations-Struktur ist die Bundesnetzagentur. Diese gibt Handy-Besitzern nun die Möglichkeit, die mangelhafte Netzabdeckung aufzudecken und die Agentur über Funklöcher zu informieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de