Pollen-App listet Allergierisiko auch für morgen und übermorgen Jucken schon die Augen?

Jucken schon die Augen?

Während alle über das Coronavirus sprechen, gibt es auch weiterhin Menschen, die von Allergien geplagt werden. Die Pollen-Saison steht in den Startlöchern, im März blühen Erle und Hasel. Wenn ihr euch über das Allergierisiko informieren wollt, könnt ihr zum Beispiel zur kostenfreien iOS-App Pollen (App Store-Link) greifen.

Weiterlesen


Husteblume, Allergiehelfer & Co: Diese iPhone-Apps zeigen den aktuellen Pollenflug an

Ihr seid Allergiker? Dann solltet ihr euch eine der folgenden App installieren.

Das Wochenende war sonnig und warm. Doch nicht alle konnten sich ausgiebig über das tolle Wetter freuen, denn Allergiker spüren den starken Pollenflug von Birke, Esche und Co – so auch ich. Die Nase läuft, die Augen jucken. Per App können sich Allergiker schon vorab informieren, wann welche Pollen und Gräser blühen und durch die Luft fliegen.

Weiterlesen

Husteblume, Allergiehelfer und Co.: Drei nützliche Apps für Pollenflug-Geplagte

Im Frühjahr geht es wieder los: Wer eine Pollenallergie hat, läuft vermehrt mit triefender Nase, roten Augen und Niesanfällen durch die Gegend. Wir listen drei nützliche Apps für Betroffene auf.

Auch bei mir wurde vor einigen Jahren eine Gräserpollen-Allergie diagnostiziert – die entsprechenden Sprays, Tropfen und Tabletten liegen daher schon griffbereit im Bad bereit. Um das eigene Risiko besser einschätzen und die gegenwärtige Pollenfluglage besser einschätzen zu können, gibt es einige praktische Apps für das iPhone, die informieren, Allergie-Tagebücher anbieten und nützliche Tipps für Betroffene geben. Wir stellen drei ausgewählte Anwendungen in aller Kürze vor.

Weiterlesen


Für Allergiker: Kostenlose Pollen-Check App

So langsam wird das Wetter besser, doch für viele Allergiker beginnt jetzt das Augen reiben und Nase putzen.

Auch ich wurde davon nicht verschont und habe schon rote juckende Augen gehabt. Kaum scheint die Sonne und die Temperaturen steigen, schon fliegen die Pollen durch die Luft. Mit der neuen Pollen-Check App (App Store-Link) hat man die Pollenflugvorhersage sowie eine Aussicht für die kommenden zwei Tage auf einen Blick griffbereit.

Doch die Pollen-App bietet nicht nur eine Vorhersage, sondern stellt weiterführende Informationen, einen Selbsttest sowie ein Wissensquiz bereit. Natürlich kann der Pollenflug für die eigene Stadt bestimmt werden, indem man beim Start der App den Wohnort angibt.

Insgesamt gibt es eine Vorhersage für 26 verschiedene Pollen, Praxistipps bei Heuschnupfen und zugleich Informationen zu Medikamenten zur Bekämpfung.

Die Pollen-Check App ist sicher für viele interessant, da fast jeder dritte sich mit Heuschnupfen/Allergien rumplagen muss.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de