Apollo: Nachträgliche Beleuchtungsoptionen für den Porträtmodus der neueren iPhones Erstmals ermöglicht eine App das Hinzufügen von Lichtquellen bei Porträtbildern.

Erstmals ermöglicht eine App das Hinzufügen von Lichtquellen bei Porträtbildern.

Damit Apollo (App Store-Link) entsprechend seine Dienste verrichten kann, ist es notwendig, mindestens über ein iPhone 7/8 Plus, ein iPhone X, Xs, Xs Max oder XR zu verfügen, das nur diese Geräte über einen eigenen Porträtmodus verfügen. Apollo lässt sich zum Preis von 1,09 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation mindestens 21 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 11.0 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden.

Weiterlesen

Fuzion: Foto-App nutzt Porträt-Modus der Kamera für beeindruckende Mehrfachbelichtungen Die True Depth-Funktion steht buchstäblich im Fokus von Fuzion.

Die True Depth-Funktion steht buchstäblich im Fokus von Fuzion.

An diesem Donnerstag soll es soweit sein: Die Foto-App Fuzion soll auch den deutschen App Store erreichen. Schon jetzt lassen sich auf der Website der Entwickler einige großartige Beispiele einsehen, die mit der kreativen Anwendung möglich sein sollen. 

Weiterlesen

Focos: Porträt-Kamera-App unterstützt jetzt das neue iPad Pro und den Apple Pencil Foto-Freunde kommen mit Focos auf ihre Kosten.

Foto-Freunde kommen mit Focos auf ihre Kosten.

Focos (App Store-Link) ist schon länger im deutschen App Store erhältlich und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Die Anwendung für iPhone und iPad ist etwa 54 MB groß, benötigt iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache verwendet werden. Für die dauerhafte Nutzung aller Funktionen wird in Focos ein kostenpflichtiges Abonnement fällig, das mit 1,09 Euro/Monat, 7,99 Euro/Jahr oder auch 12,99 Euro/lebenslang zu Buche schlägt. 

Weiterlesen

Halide: Update für Kamera-App ermöglicht auch auf dem iPhone XR Objekt-Porträts Die Drittanbieter-Kamera Halide hat eine weitere Aktualisierung spendiert bekommen.

Die Drittanbieter-Kamera Halide hat eine weitere Aktualisierung spendiert bekommen.

Wer nicht auf Apples eigene Kamera-App setzen will, findet im App Store einige Alternativen, die oft mit zusätzlichen Funktionen und Möglichkeiten für Foto- und Videoaufnahmen ausgestattet sind. Zu diesen gehört auch die App Halide (App Store-Link), die aktuell zum Preis von 6,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit steht. Die Installation ist auf allen iPhones ab iOS 11.0 sowie bei 20 MB an freiem Speicherplatz möglich. Auch an eine deutsche Lokalisierung haben die Entwickler von Chroma Noir bereits gedacht. 

Weiterlesen

Focos: Kamera-App für Besitzer von Dual-Lens-iPhones erhält Update mit neuen Features

Mit der Dual-Kamera des iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus und dem iPhone X lassen sich tolle Bokeh-Effekte zaubern. Mit der App Focos lassen sich diese noch besser ausreizen.

Focos (App Store-Link) wurde im November des letzten Jahres für das iPhone veröffentlicht und kann zunächst kostenlos auf das Smartphone heruntergeladen werden. Für die dauerhafte Nutzung aller Funktionen wird ein kostenpflichtiges Abonnement fällig, das entweder mit 1,09 Euro/Monat oder 6,99 Euro/Jahr zu Buche schlägt. Alternativ kann einmalig 10,99 Euro für eine lebenslange Lizenz gezahlt werden. Für die Einrichtung auf dem Gerät heißt es, 38 MB an freiem Speicher sowie iOS 11.0 oder neuer mitzubringen. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für die App bereits vorhanden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de