Unsere Highlights der Woche: Love You To Bits, Live Crop & Assassin’s Creed Identity

In dieser Woche haben wir hervorragende Apps für iPhone und iPad vorgestellt. Unsere persönlichen Favoriten sowie Apples Gratis-App der Woche fassen wir in diesem Artikel für euch zusammen.

Love You To Bits: Dieses absolut herzergreifende Abenteuer mit zahlreichen tollen Rätseln dürft ihr euch eigentlich gar nicht entgehen lassen. Im App Store gibt es momentan „nur“ viereinhalb Sterne, da Love You To Bits anscheinend auf dem iPad mit iOS 7 nicht korrekt läuft. Solltet euer System aktueller sein, dürft ihr euch aber auf ein Spiel der Extraklasse gefasst machen. Im Mittelpunkt stehen 25 Level mit dem tollpatschigen Weltraum-Neuling Kosmo absolviert werden. Nach einem schlimmen Unfall wurden die Einzelteile seiner Roboterfreundin Nova im Weltall verteilt und Kosmo möchte unbedingt alle Teile wiederfinden, um Nova reparieren zu können. Da diese Aufgabe gar nicht so einfach ist, liegt es an uns, dem kleinen Kosmo bei seiner abenteuerlichen Reise über viele verschiedene Planeten zu helfen. Love You To Bits hat mich mit seiner liebevollen Aufmachung und der gesamten Art und Weise, in der das Spiel präsentiert wird, absolut begeistern können – und ich gehe davon aus, dass das bei euch kaum anders ist. (App Store-Link)

Weiterlesen

Fünf Apps zum Nulltarif herunterladen

Wir haben uns durch den Dschungel an Apps gekämpft und dabei fünf Apps gefunden, die derzeit kostenlos sind.

Die iPhone-App Waveboard (leider nur im US-Store) kostet normalerweise 1,59 Euro, doch für einen bestimmten Zeitraum gibt es die App gratis. Das Waveboard ist ein Dienst von Google der eher unter dem Namen Google Wave bekannt ist. Über Google Wave können mehrer Mitglieder kommunizieren und Daten teilen. Sehr nützlich für ein großes Projekt mit mehreren Mitarbeitern. Bei einer neuen Wave kann man sich via Push-Nachricht informieren lassen, was gerade im Waveboard los ist.

Des Weiteren findet man heute im Angebot die App iSubmitter. iSubmitter ist eine iPhone-Applikation, die das Hochladen von Daten in sozialen Netzwerken erleichtert. Es können Bilder und Nachrichten an Twitter, Picasa, Livejournal oder einfach per Mail gesendet werden. So muss man nicht jede App einzeln starten, sondern kann alles über iSubmitter managen. Sonst 79 Cent – jetzt kostenlos.

Wer ganze 3,99 Euro sparen möchte sollte einen Blick auf Vocabulary Trainer: English – German werfen. Wie der Name schon sagt handelt es sich um einen Vokabeltrainer, der über 1.000 Wörter in der Datenbank gespeichert hat. In der Mitte befindet sich das zu übersetzende Wort und am Rand muss aus den Vorschlägen, das richtige Wort angeklickt werden. Diese App ist nur für das iPad konzipiert.

Eine weitere kurzzeitig kostenlos iPad-App heißt  Calc XL. Hierbei handelt es sich um einen Taschenrechner für das iPad. Die Grafik ist eher im Retro-Stil gehalten und könnte nicht jedem gefallen. Doch bei einem Taschenrechner kommt es eher auf die Funktionalität an. Bei Calc XL kann man derzeit 79 Cent sparen.

Zu guter Letzt wollen wir euch noch ein Spiel vorstellen, was sich Real Skijump HD nennt. Die Universal-App kostet sonst 2,39 Euro, aber für kurze Zeit kann sie kostenlos geladen werden. Die Steuerung erfolgt über den Neigungssensor von iPhone und iPad. Die Grafik ist leider nicht fürs iPhone 4 optimiert, außerdem gibt es weder Gegner, noch verschieden Schanzen oder Wettbewerbe. Geld würden wir hierfür nicht zahlen, aber man kann es sich mal ansehen…

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de