Remember The Milk: Urgestein der ToDo-Apps bekommt Updates mit neuen Funktionen

Zu einer der beständigsten Aufgabenverwaltungs-Apps im deutschen App Store zählt Remember The Milk.

Remember The Milk (App Store-Link) ist beeindruckenderweise bereits seit 2008 im App Store vertreten und hat dabei so einige Entwicklungen durchgemacht. Auch wir haben bereits über die praktische ToDo-Anwendung berichtet, die im Laufe der Zeit von einer reinen iPhone-Version zur Universal-App aufgemöbelt wurde und auch jetzt noch stetige Updates erfährt. Die Basisversion von Remember The Milk lässt sich kostenlos herunterladen und erfordert neben 20 MB an freiem Speicher auch iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät. Bereits vorhanden ist eine deutsche Lokalisierung. Für die erweiterte Pro-Version der App wird eine Jahresgebühr von 39,99 Euro per In-App-Kauf fällig.

Weiterlesen

Remember The Milk wird zur Universal-App

Remember The Milk zählt zu den Urgesteinen der iOS-Apps. Nun gibt es die Todo-Liste auch für das iPad.

Remember The Milk ist bereits seit November 2008 im App Store vertreten und seitdem immer wieder für das iPhone optimiert worden. Nach acht Aktualisierungen folgt mit dem neunten Update eine weitere Verbesserung: Ab sofort ist die Todo-App auch für das iPad angepasst.

Die Universal-App kann kostenlos geladen werden und bietet eine Fülle an Funktionen. Insbesondere die iPad-Optimierung ist gelungen und wirkt professionell, nicht mal eben so hingeklatscht. Und auch sonst braucht sich Remember The Milk (App Store-Link) nicht vor der Konkurrenz zu verstecken.

Aufgaben können einfach hinzugefügt werden, ebenso schnell sind sie als erledigt markiert. Außerdem kann man Orte festlegen und so sehen, welche Aufgaben man in der Nähe noch erledigen muss. Noch dazu kann man seine Einträge alle 24 Stunden über einen Online-Dienst synchronisieren und auf all seinen Geräten verfügbar machen.

Wenn man seine Aufgaben ständig aktualisieren möchte und zudem Push-Benachrichtigungen benötigt, kann man die Pro-Version mit eben diesen Features per In-App-Kauf freischalten. Mit 19,99 Euro für ein Jahr ist das nicht gerade günstig, dafür kann man sich zuvor kostenlos über die Leistungen von Remember The Milk informieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de