Chess Pro Ultimate Edition: Spiel für Schachfreunde kostet nur noch 1,09 Euro

Schach wird allgemein auch als das „Spiel der Könige“ bezeichnet. Wenn ihr eine Partie wagen wollt, solltet ihr nun einen genaueren Blick auf Chess Pro werfen.

Chess Pro (App Store-Link) in der Ultimate Edition kostete zuletzt über zehn Euro im deutschen App Store und kann derzeit zum kleinen Preis von nur 1,09 Euro heruntergeladen werden. Für die Installation der Universal-App wird mindestens 113 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Auch an eine deutsche Lokalisierung haben die Entwickler von Mastersoft bereits gedacht, so dass es sich bequem spielen lässt.

Weiterlesen

Schach und Matt: Lern-App für die ganze Familie noch kurzzeitig kostenlos

Per E-Mail wurden wir auf ein nettes Angebot aus dem App Store aufmerksam gemacht: Schach und Matt wird aktuell kostenlos angeboten.

Der App Store ist ein schnelllebiges Geschäft, oftmals sind Apps nur wenige Tage oder gar nur wenige Stunden reduziert erhältlich. Schach und Matt (App Store-Link) wird bereits seit zwei Tagen kostenlos angeboten, leider sind wir erst heute auf die Universal-App für iPhone und iPad aufmerksam geworden. Bei Interesse solltet ihr den gut 200 MB großen Download also zeitnah startet, bevor wieder Kosten anfallen.

Schach und Matt ist eine praktische Lern-App für die ganze Familie, in der die Grundzüge des Schachspiels sowie einige spannende Tricks und Feinheiten einfach und verständlich erklärt werden. Im Mittelpunkt stehen Prinz Kaspar und seine Burg, in der es jede Menge zu entdecken gibt. So werden beispielsweise Schachfiguren oder einzelne Regeln vorgestellt.

Weiterlesen

No More Kings: Schach-ähnliches Puzzle-Spiel strengt die grauen Zellen an

Wem das „Spiel der Könige“ zu kompliziert ist, findet ab sofort mit No More Kings eine vereinfachte Variante des Brettspiels als Puzzle-Game im App Store.

No More Kings (App Store-Link) kann als Universal-App kostenlos aus dem App Store auf iPhone und iPad heruntergeladen werden und benötigt zur Installation gerade einmal 3,2 MB des Speicherplatzes sowie iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden, man muss also mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen.

No More Kings – der Name der App ist übrigens Programm – basiert auf den Regeln, die auch beim klassischen Schach zur Anwendung kommen. Jede Figur kann nur auf eine bestimmte Art und Weise auf dem Spielfeld bewegt werden, und diese gilt es, sich einzuprägen. In 150 verschiedenen Leveln heißt es dann: Besiege den König.

Weiterlesen

Chesslike: Ungewöhnliche Neuerscheinung erfindet das klassische Schachspiel neu

Ihr mögt Schach, aber das Spiel ist euch einfach zu kompliziert und langwierig? Wie wäre es dann mit Chesslike?

Wirklich beschreiben kann man die Zugehörigkeit Chesslikes zu einem bestimmten Spiele-Genre nicht: Es ist weder ein klassisches Schachspiel, noch ein Abenteuer, noch ein Dungeon Crawler, noch ein rundenbasiertes Taktikspiel – am ehesten trifft es wohl die Mischung aus all diesen Kategorien. Chesslike (App Store-Link) steht als Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad zum Preis von 1,99 Euro im deutschen App Store bereit und lässt sich von dort auf alle Geräte laden, die mindestens iOS 6.0 oder neuer installiert haben und zudem über 24,3 MB an freiem Speicherplatz verfügen.

Die Aufmachung von Chesslike wirkt fast schon spartanisch: Eine Retro-Pixel-Grafik in einem wenig ausgefallen wirkenden, düsteren Ambiente bestimmen die vom Entwickler Adam Moore bereit gestellten 29 Level. Für den Anfang sicherlich nicht schlecht – doch wenn man bedenkt, dass man die ersten fünf, vielleicht sogar mehr, jeweils nach nicht einmal 30 Sekunden lösen kann, scheint der Umfang von Chesslike doch etwas knapp bemessen worden zu sein. Immerhin gibt es bereits einige Zusatzlevels, die von Mitgliedern der Community unter chesslike.net erstellt worden sind.

Weiterlesen

Shakki: Das Spiel der Könige mit neuartiger Schach-Engine

Wer mal wieder eine Partie Schach spielen möchte und dabei nach einem würdigen und schlagbaren Gegner sucht, sollte einen Blick auf Shakki werfen.

Shakki (App Store-Link) ist momentan reduziert und für 89 Cent als Universal-App erhältlich. Die App nimmt nur kleine 4,5 MB Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad ein und ist somit für ein Spiel sehr genügsam. Was aber macht Shakki so besonders gegenüber den anderen, bereits im App Store erhältlichen, Schach-Spielen? Laut dem Entwickler von Shakki hat dieses Schach-Spiel eine komplett neu entwickelte Schach-Engine, welche den menschlichen Faktor mehr berücksichtigt. Durch diese neuartige Engine soll die Spielweise der menschlichen Spielweise mehr nach empfunden sein, so dass Anfänger bis hin zum Vereinsspieler eine Chance auf den Sieg haben.

Shakki bietet acht verschiedene Schwierigkeitsstufen und es kann auch auf Wunsch ein Zeitlimit pro Zug definiert werden. Außerdem können Spiele gespeichert werden und bestimmte Spielsituation nachgestellt werden. Während des Spiels kann man selbstverständlich alle bereits gemachten Züge nachvollziehen und auch wieder Rückgängig machen. Das betrifft die eigenen Spielzüge als auch die des Gegners.

Weiterlesen

Für Anfänger und Fortgeschrittene: Tolle Schach-App jetzt nur 79 Cent

Ihr habt keine Schach-App für euer iPhone? Unter dem Namen SCHACH (App Store-Link) findet ihr eine gute Umsetzung für kleines Geld.

Die Applikation gibt es schon etwas länger und wurde das ganze letzte Jahr zwischen 7,99 Euro und 15,99 Euro vertrieben. Ab sofort muss der Download nur noch mit 79 Cent bezahlt werden.

Die App richtete sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Seit dem letzten Update im März, ist die App auch komplett in deutscher Sprache vorhanden, auch wenn es ein paar Übersetzungsfehler gibt. SCHACH erklärt nicht nur die Regeln des Spieles, es gibt auch einen Lehrer-Modus, 28 Trainingsstufen, grafische Hilfestellungen und eine Analyse der getätigten Züge.

Anfänger können sich die Schachregeln zu Gemüte führen und bekommen mit einem Klick auf eine Spielfigur alle möglichen Züge angezeigt. Die 28 Trainingsstufen mit zunehmenden Schwierigkeitsgrad helfen die Schachfähigkeiten zu erweitern. Zusätzlich kann man seine Partien aufzeichnen und später noch einmal nachspielen, was sich aber eher an erfahrene Spieler richtet.

Weiterlesen

Hipsta Chez: Match-3-Spiel vereint mit klassischem Schach

Hipsta Chez (App Store-Link) ist Ende August erschienen und wird für günstige 79 Cent angeboten. Wir haben uns die Kombination aus Schach und Match-3-Spiel angesehen.

Die Idee ist uns bisher so noch nicht begegnet. Das Spielfeld gleicht einem Schachbrett und auch alle Spielfiguren sind vertreten. Doch wer hier klassisches Schach erwartet liegt falsch. Die Figuren müssen so bewegt werden, dass mindestens drei Figuren der gleichen Farbe nebeneinander verweilen, damit es Punkte gibt. Wenn man es dann noch schafft eine Kombo aus gleichen Figuren herzustellen, gibt es deutlich mehr Punkte.

Doch auch das Schachbrett hat seinen Sinn. Die Figuren können nämlich nur so bewegt werden, wie es die Regeln von Schach erlauben. Möchte man beispielsweise einen Bauer bewegen, kann dieser nur ein Feld vorwärts gehen. Ein Turm hingegen kann auf der Senkrechten oder Waagerechten frei platziert werden – analog gelten die Regeln für alle anderen Spielfiguren.

Da ich selbst Match-3-Games sehr gerne spiele, finde ich nicht nur die Idee gut zwei Spiele zu vereinen, sondern die Umsetzung ist zudem gelungen. Des Weiteren gibt es einen Multiplayer-Modus, in dem man Freunde über das Game Center herausfordern, beziehungsweise ein Spiel gemeinsam beenden kann. Der Kaufpreis liegt bei 79 Cent.

Weiterlesen

Spielesammlung fürs iPad derzeit im Angebot

Brettspieleklassiker lassen sich auf dem iPad wirklich gut spielen. Nun ist die App TableGameSelection von 3,99 Euro auf 79 Cent reduziert.

Vier klassische Brettspiele werden in einer App vereint: Schach, Backgammon, Reverse und Connect Five. Natürlich kann man alleine gegen den Computer-Gegner spielen, jedoch kann ein iPad auch geteilt werden, wenn man gegen einen Freund antreten möchte.

Für jeden Spieler kann ein eigenes Profil angelegt werden, damit die Highscore und Statistik individuell gespeichert werden kann. Insgesamt kann man nur 200 Spieler-Profile anlegen. Danach werden alte Datensätze gelöscht.

TableGameSelection hat eine Anbindung zu Open Feint sowie zum Game Center. Auf einen Blick sieht man direkt, wer global oder lokal der beste Spieler ist. Nur für kurze Zeit kann man 80% sparen!

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de