Windfinder Pro: Wind-, Wellen- und Wetter-App ist eine tolle Alternative zu Windy und Co.

Als wir letztens unseren Artikel über die Wind- und Wellen-App Wisuki genauer vorstellten, bekamen wir einige Empfehlungen für die Alternative Windfinder ausgesprochen.

Neugierig geworden, haben wir uns nun also auch Windfinder angesehen, und zwar in der 3,49 Euro teuren Pro-Variante der App (App Store-Link). Alternativ gibt es noch eine kostenlose, funktionstechnisch eingeschränkte Version (App Store-Link). Windfinder wurde von einem deutschen Entwicklerteam aus dem norddeutschen Kiel im Jahr 1999 gegründet – damals noch als SMS-Vorhersagedienst. Die Zeiten ändern sich, und mit ihr auch das Angebot von Windfinder: Neben den beiden iOS-Apps gibt es noch eine gleichnamige Website für Windvorhersagen und Kartenansichten. Windfinder Pro kann ab iOS 9.0 auf iPhones und iPads geladen werden und benötigt zudem etwa 51 MB an freiem Speicherplatz. Alle Inhalte stehen in deutscher Sprache bereit.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de